Auf 17.000 m2 Hallenfläche und dem Freiareal:

500 Aussteller bei 17. Auflage der WISA in St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Am Donnerstag, 15. April, um 10 Uhr wird von Landesrat Ernest Gabmann in der Erlebnishalle des VAZ die 17. Auflage der "WISA" in St.Pölten eröffnet. Diese Messe ist von 15. bis 18. April von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Vergnügungspark öffnet bereits am Mittwoch um 19 Uhr seine Tore und ist von Donnerstag bis Sonntag von 9 bis 24 Uhr zugänglich. Die Messe, bei der rund 500 Aussteller -10 Prozent mehr als im Vorjahr - alles um das Fertighaus, das Energiesparen, das Bauen und Wohnen, die Finanzierung, Autos und Zweiräder, den Gartenbau und das "Drumherum" zeigen, präsentiert die verschiedenen Firmen und Institutionen auf etwa 17.000 Quadratmeter Hallenfläche. Dazu wird noch genügend Freiareal geboten. Die "WISA" in St.Pölten gilt als eine der größten und wichtigsten Messen Niederösterreichs und hat pro Jahr rund 45.000 Besucher. Der Eintritt kostet 70 Schilling für Erwachsene und 50 Schilling für Senioren; für Kinder bis 16 Jahren wird kein Eintritt verlangt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK