Der Karl-Marx-Hof - Ausstellungseröffnung mit StR. Faymann

Wien, (OTS) Wohnbaustadtrat Werner Faymann eröffnet am Freitag, 16. April, die Ausstellung "Der Karl Marx Hof - Die Geschichte eines Gemeindebaus und seiner Bewohner."

Die auf Initiative des Mieterbeirates Karl-Marx-Hof und der Döblinger Kulturgemeinde von Susanne Reppe und Kurt Neuhold gestaltete Ausstellung zeigt die bewegte Geschichte dieses Döblinger Wahrzeichens. Anhand von Ausstellungstafeln und Objekten spannt sich der Bogen über die Grundidee des kommunalen Wohnbaus des "Roten Wien", die Bedeutung des Karl-Marx-Hofes im Februar
1934 bis zur heutigen Nutzung und wird mit Erinnerungen der Bewohnerinnen und Bewohner ergänzt. (Schluß) su

Bitte merken Sie vor:
ZEIT: Freitag, 16. April, 19 Uhr,
ORT: Mieterlokal Karl-Marx-Hof, 1. Stock,
19., Halteraugasse

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Doris Sumereder
Tel.: 4000/81 869
e-mail: sum@gws.magwien.gv.atPID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK