Eröffnung der Wohn- und Freizeitmesse Schrems

Gabmann: Gemeinsames Mut- statt Miesmachen

Schrems (OTS) - Bei der heutigen Eröffnung der Wohn- und Freizeitmesse Schrems dankte Wirtschaftslandesrat Ernest Gabmann "Schrems aktiv", dem Wirtschaftsbund und den Ausstellern der Messe für Engagement, Mut und Risikobereitschaft. Das Land Niederösterreich leiste seinen Beitrag zur Unterstützung der klein- und mittelständischen Unternehmen, etwa durch das Beteiligungsmodell mit einer Landeshaftung im Ausmaß von 1 Mrd. S oder durch den Verfahrensexpreß zur Europareife, damit die Unternehmer die Hände zum Arbeiten frei hätten. Für den immer wichtiger werdenden Bereich der Infrastruktur habe Niederösterreich mit dem Euro-fit-Programm von 1 Mrd. S und weiteren 7 Mrd. S für das Grenzland im Rahmen der Agenda ebenfalls eine Vorwärtsstrategie entwickelt. Entscheidend für die Umsetzung sei dabei ein gemeinsames Mut- statt Miesmachen.

Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich, Nationalrat Dkfm. Dr. Günther Stummvoll, nannte die Leistungsschau der lokalen Wirtschaft ein kräftiges Lebenszeichen der Kaufmannschaft, um allen wirtschaftlichen Schwierigkeiten zum Trotz die Kaufkraft in der Region zu halten. In Zeiten rasanten technischen Fortschritts und mobilen investiven Kapitals seien die Betriebe gefordert wie nie. Nötig dazu seien Selbstvertrauen, Zukunftsoptimismus und Tatkraft, ohne Unternehmer gebe es keine Arbeitsplätze.

(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

02742/200-DW 2175

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/OTS