Umdenken, um beruflich zu überleben

Seminar der NÖ Landesakademie informiert über Internet-Technik

St.Pölten (NLK) - An die Adresse von Architekten, Ziviltechnikern, Fachhochschülern, Medizinern, Beamten und Pflegepersonal richtet sich ein Seminar der Landesakademie, das eine Berufsinformation über das neue Medium Internet liefert. Am 22. und am 24. April wird dieses Seminar an der Landesakademie unter der Leitung von Univ.Doz. Dr. Siegfried Hermann abgehalten.

Die weltweite Kommunikation ist in einer rasanten Entwicklung begriffen, es entstehen globale Netzwerke. Von jedem Standort und zu jeder Zeit ist schneller Zugriff zu Informationen möglich. Dabei entstehen auch neue Formen des lebensbegleitenden Lernens. Für viele, die im Beruf überleben wollen, ist ein Umdenken notwendig. Das Seminar macht mit der neuen Situation vertraut und gibt einen Einstieg in die Welt des Internet. Jeder Teilnehmer erhält statt eines Skriptums eine Diskette mit Internet-Adressen, die den Zugriff zu den verschiedensten Wissensgebieten ermöglichen.

Nähere Auskünfte und Anmeldungen: NÖ Landesakademie, 3109 St.Pölten, Neue Herrengasse 17a, Postfach 80.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK