OMV: Treibstoffpreise werden angehoben

Wien (OTS) - Die OMV hat mit Wirkung vom 7.4.1999 die Tankstellenabgabepreise für alle Produkte um 20 g/l erhöht. Diese Maßnahme ist eine teilweise Kompensation der seit Anfang März signifikant steigenden Produktpreise auf den internationalen Märkten und hat nichts mit der strukturellen Preisabsenkung zu Lasten der Spanne in der Vorwoche zu tun.

Die Preise für Eurosuper sind seit Anfang März um 702,- S/t und die für Dieselkraftstoff um 498,- S/t gestiegen. In allen europäischen Ländern folgen die Tankstellenpreise dieser Entwicklung.

Die nunmehrige Preiskorrektur an den österreichischen OMV-Tankstellen stellt damit nur eine unzureichende Berücksichtigung der Einstandspreisentwicklung dar.

Grafik folgt separat.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse: Dr. Hermann Michelitsch,
Tel.: ++431 404 40/1660
e-mail: hermann.michelitsch@omv.com
Internet home page:http://www.omv.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV/OTS