Bauarbeiten im Historischen Museum

Sperre vom 12. April bis 1. Mai

Wien, OTS) Wegen der laufenden Umbauarbeiten bleiben im Historische Museum der Stadt Wien vom 12. April bis 1. Mai die Schausammlungen und die Sonderausstellungsräume geschlossen. Die Schausammlungs-Räume im 1. und 2. Stock sind ab 2. Mai wieder zugänglich, die Großaussstellung "Johann Strauß - Unter Donner und Blitz" ist ab 6. Mai zu sehen.

Im Museum finden derzeit umfangreiche Bauarbeiten statt, die
die Hofüberdachung- und Unterkellerung, die Bürotraktaufstockung und die Neustrukturierung der Sicherheitseinrichtungen umfassen.
Im Zeitraum der Sperre des Museums werden bauliche Maßnahmen wie Durchbrüche für den zu errichtenden Behindertenaufzug, eine Neuverglasung und die Einrichtung von neuen Alarmanlagen in allen Schauräumen durchgeführt. (Schluß) gab

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK