Gabmann: Ausgezeichnetes Ergebnis für NÖ Tourismus

Niederösterreich, 3.4.99 (NÖI) Wie Landesrat Ernest Gabmann heute berichtete, hat Niederösterreich nach den vorliegenden Tourismuszahlen für das Winterhalbjahr 1998/99 ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielt. Der NÖ Tourismus hat im Zeitraum von November 1998 bis Februar 1999 gegenüber dem Vorjahr über 80.000 Nächtigungen dazugewonnen, das ist ein Anstieg um 6,6%. Mit einer Steigerung der Tourismusumsätze um 8,7% liegt NÖ im Spitzenfeld der Bundesländer.****

"Der erfolgreiche Trend im NÖ Tourismus, der sich schon im Vorjahr abgezeichet hat, setzt sich damit verstärkt fort", betonte Gabmann. Die in den letzten Jahren eingeleiteten Bemühungen, das NÖ Tourismusangebot zu spezialisieren und neuen Nachfragetrends anzupassen, gezielte Qualitätsverbesserungen auf betrieblicher Ebene sowie neue Marketingstrategien hätten, so Gabmann, die Wettbewerbsfähigkeit des NÖ Tourismus gestärkt. Vor allem am wachsenden Kurzurlaubsmarkt sei es gelungen, den Anteil NÖ's stark auszubauen, wie auch der WIFO-Experte Egon Smeral bestätigt.

Niederösterreich werde daher die Strategie der Kurzurlaubsprogramme mit attraktiven Angeboten, wie sie den NÖ Landfrühling und den NÖ Weinherbst auszeichnen, verstärkt fortsetzen, betonte Gabmann abschließend.
- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI