ots Ad hoc-Service: Leica Camera AG <DE0006460009> Leica Camera AG verschlankt Führung und Organisation

Solms (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Thomas Hille (44), bisher Vorstandsmitglied Marketing und Vertrieb der Leica Camera AG, Solms, wird seinen Vertrag nicht verlängern und ist per 31. März 1999 im gegenseitigen Einvernehmen aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Zum 1. April 1999 wird eine neue Führungsstruktur eingeführt, die Kompetenzen und Verantwortung eindeutig definiert. Das neue Führungsteam wird von einem auf zwei Mitglieder reduzierten Vorstand geleitet. An die beiden Vorstandsmitglieder Hanns- Peter Cohn und Burkard Kiesel berichtet eine auf elf Bereichsleiter konzentrierte Führungsebene 1. Deren Durchschnittsalter beträgt 39,8 Jahre. Die neuen Bereiche sind nach modernen Führungsprinzipen prozeßorientiert gegliedert. Die neue Führungsstruktur bildet die Basis für flache Hierarchien und die Umsetzung des vom Vorstand verabschiedeten Maßnahmenplans. Dieser auf sieben Kernmaßnahmen konzentrierte Plan sieht für das neue Geschäftsjahr signifikante Kosteneinsparungen vor. Derzeit laufen u.a. Verhandlungen mit dem Betriebsrat über den Abbau von 100 Personalstellen alleine bei der Leica Camera AG in Solms. Ziel aller fortgeführten und neu eingeleiteten Maßnahmen ist es, im vom 1. April bis 31. März laufenden Geschäftsjahr 1999/2000 ein ausgeglichenes Jahresergebnis zu erreichen. Im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 1998/99 (31.3.) konnte zwar gemäß vorläufigem Abschluß das Betriebsergebnis im Vergleich zum Vorjahr erheblich verbessert werden, allerdings wird infolge notwendiger Strukturmaßnahmen erneut ein Verlust in zweistelliger Millionenhöhe, jedoch geringer als im Vorjahr, erwartet.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/13