Kräutertag mit Miriam Wiegele in St.Pölten

umweltberatung bringt Tips für den Kräutergarten

St.Pölten (NLK) - Weil Kräuter in ihrer lohnenden Verbindung von Schönheit und Nützlichkeit ganz besondere Pflanzen sind, deren Duft Garten und Fensterbrett erfüllt und mit denen man sich eine Fülle an Farben, Formen, Düften, Geschmäckern und auch Gesundheit in die Salatschüssel oder den Suppenteller holen kann, bietet "die umweltberatung" NÖ in ihrem Frühlingsangebot auch einen ganz speziellen Tip für den persönlichen Kräutergarten.

Am Mittwoch, 7. April, wird von 9 bis 17 Uhr in St.Pölten ein Kräutertag mit Miriam Wiegele abgehalten, einer Sachbuchautorin und Kennerin der Heilwirkungen und Anwendungen von Kräutern, die sich intensiv mit alternativen Heilmethoden und speziell der Heilkräuteranwendung befaßt. Wer mehr über Anbau, Pflege, Ernte, Verwendung und im besonderen die Heilwirkungen von Kräutern und Gewürzen wissen möchte, hat dabei Gelegenheit, in die Welt der Kräuter einzutauchen und sich Lust auf eigene Erfahrungen machen zu lassen.

Die Seminargebühr beträgt inklusive Unterlagen 450 Schilling. Nähere Informationen bei der "umweltberatung" NÖ-Mitte unter der Telefonnummer 02742/774341.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK