In Heidenreichstein startet ein Osterhasenzug

Zu Ostern mit der Dampflok durchs Waldviertel

St.Pölten (NLK) - Organisiert vom Waldviertler Schmalspurverein, dampft am Karsamstag, 3. April, ein Osterhasenzug von Heidenreichstein nach Langegg und wieder retour. Mitten im Wald wird er Halt machen und als Osterhasen verkleidete Passagiere an Bord nehmen, die dann die Kinder mit Ostereiern und Süßigkeiten beschenken. Der Fahrtpreis beträgt pro Kind (bis 15 Jahre) 190 Schilling, wobei ein Erwachsener gratis mitfährt, jeder weitere Erwachsene zahlt 120 Schilling. Die Fahrtdauer beträgt ca. 90 Minuten, die Abfahrt von Heidenreichstein ist für 14 und für 16.30 Uhr angesetzt. Für die zweite Fahrt gibt es noch freie Plätze, Voranmeldung unter der Telefonnummer 02862/ 52506.

Nach Ostern wird es, abgesehen vom regulären Planbetrieb des Wackelstein-Expreß an den Wochenenden der Monate Juli bis September noch eine Reihe von Sonderfahrten - von einem Whiskeyzug über einen Schmankerl- und Martinizug bis hin zu Advent-, Weihnachts- und Silvesterzügen - geben. Darüber hinaus kann man auch für individuelle Zwecke Sonderfahrten buchen. Nähere Informationen dazu beim Waldviertler Schmalspurverein unter der Telefonnummer 0664/3581099 oder im Internet unter http://www.byronny.at/bahn/wsv.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK