ots Ad hoc-Service: Baader Wp.handelsbank AG <DE0005088108> Baader Wertpapierhandelsbank AG ist zu mehr als 25 Prozent an der KST Wertpapierhandels AG beteiligt

Frankfurt/Main (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ad-hoc-Mitteilung gemäß @15 WpHG

Die Baader Wertpapierhandelsbank AG gab heute bekannt, zu mehr als 25 Prozent an der Stuttgarter KST Wertpapierhandels AG beteiligt zu sein.

Uto Baader, Vorstandsvorsitzender der Baader Wertpapierhandelsbank AG, sieht die Beteiligung an der KST als strategische Investition:
"Die Geschäftstätigkeiten von Baader und KST ergänzen sich gut am Börsenplatz Stuttgart", führte er an. "Wir können hier insbesondere unsere große Erfahrung im Bereich Emissionsberatung einbringen".

Vor drei Wochen hatte Baader eine Kooperation mit der Münchener Merkur Bank KGaA im Bereich Corporate Finance angekündigt, um die Begleitung von Börsenaspiranten im süddeutschen Raum weiter zu fördern.

Der Vorstand

Abstract:

Die Baader Wertpapierhandelsbank ist Skontroführer für mehr als 1.650 in- und ausländische Aktien sowie ca. 1.400 Optionsscheine und ist erfolgreich im Makler- und Emissionsgeschäft tätig. In 1998 begleitete Baader acht neue Werte beim Börsengang. Für 1999 sind ca. zehn Neuemissionen geplant, darunter aktuell der Börsengang der VCL Film + Medien AG an den Neuen Markt. Mit einem haftenden Eigenkapital von mehr als DM 150 Mio. zählt Baader zu Deutschlands führenden Wertpapierhandelsbanken. Nach den vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 1998 betrug der vorläufige konsolidierte Gewinn der Baader Wertpapierhandelsbank AG vor Steuern DM 122,7 Mio., der entsprechende Gewinn nach Steuern DM 60,9 Mio.

Herausgeber:

Baader Wertpapierhandelsbank AG,
Ansprechpartner: Andreas Jacobi,
Bleidenstraße 6, 60311 Frankfurt,
Tel: 069/13881-259,
Fax: 069/13881-881.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI