55 Kilometer durch den Wienerwald - an einem Tag

20. Auflage des Non-Stop-Marsches

St.Pölten (NLK) - Bereits zum 20. Mal jährt sich der Internationale Wienerwald-Non-Stop-Marsch über 55 Kilometer auf dem Verbindungsweg "444", der heuer am 17. April stattfindet. Start ist von 6 bis 7.30 Uhr in Wien-Grinzing, 300 Meter von der Endstelle der Straßenbahnlinie 38 entfernt, im Restaurant "Das Kirchenstöckl", Cobenzlgasse 3. Zielschluß ist um spätestens 19 Uhr beim Gasthaus Mautwirtshaus in Mödling, Fußgängerzone. Das Startgeld beträgt für Voranmelder 100 Schilling. Bei Nachmeldung am Start werden zusätzlich 20 Schilling eingehoben. Teilnehmer, die nur den EVG-Stempel haben wollen, zahlen 20 Schilling. Voranmeldeschluß ist der 2. April. Die Strecke führt von Wien-Grinzing über den Hermannskogel, Purkersdorf, Laab im Walde, Kaltenleutgeben und die Kammersteinerhütte nach Gaaden und über den Anninger nach Mödling.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK