Ausbau der Kabelreichweite für H.O.T. / Ab April wird Deutschlands erster Shoppingsender in rund 500.000 schleswig-holsteinischen Kabelhaushalten zu empfangen sein

München (ots) - Verbreitung in Bayern erfolgt in Zukunft landesweit ohne zeitliche Partagierung

Deutschlands erster Shoppingsender H.O.T. ist ab Mitte April erstmals auch für rund 500.000 Haushalte in Schleswig-Holstein über die Kabelnetze der Telekom empfangbar. Genehmigt durch die ULR (Unabhängige Landesanstalt für Rundfunk), sendet H.O.T. im Dreieck Flensburg, Ratzeburg, Uetersen über den Kanal S 25 und in der Region um Itzehoe und Wrist über den Kanal S 23.

Darüber hinaus hat H.O.T. mit der Zuweisung des für Mediendienste vorgesehenen analogen Kabelkanals durch die BLM (Bayerische Landeszentrale für Neue Medien) nunmehr eine zeitlich unbefristete Kabelvollverbreitung im südlichsten Bundesland erhalten. Die bisherige, in Teilregionen bestehende Zeitpartagierung entfällt damit endgültig.

Beide Bundesländer planen außerdem erstmals, auch den in Nordrhein-Westfalen ansässigen zweiten Shoppingsender QVC (Quality Value Convenience) über den reanalogisierten Kabelkanal S35 zu verbreiten. H.O.T. Geschäftsführer Dr. Andreas Büchelhofer freut sich über die Reichweitenzuwächse und über die direkte Konkurrenz: "Wir befürworten und begrüßen die Entscheidung der ULR und BLM, in beiden Kabelnetzen für eine reale Wettbewerbssituation zu sorgen. Trotz unserer eindeutigen Marktführung wird die parallele Verbreitung für uns ein willkommener Ansporn sein, unseren Vorsprung weiter auszubauen. Ich bin davon überzeugt, daß sich weitere Bundesländer diesem Schritt anschließen werden. Insbesondere Nordrhein-Westfalen wird im Interesse seiner Verbraucher sicher gleichfalls für einen kompetetiven Medienmarkt sorgen wollen."

Mit der Verbreitung in Schleswig-Holstein erhöht sich die Kabelreichweite des Shoppingsenders in Deutschland auf 7,7 Mio. Haushalte. Das 1995 gestartete, in München ansässige Handelsunternehmen verfügt damit in Deutschland, Österreich und der Schweiz über eine technische Gesamtreichweite von 19,65 Mio. Haushalten.

Diese Pressemitteilung kann auch online abgerufen werden:
http://www.hot.de unter der Rubrik "Inside/Presse"

ots Originaltext: H.O.T. Im Internet recherchierbar:
http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

H.O.T. Presse
Annette Holzapfel
Tel.: 004989/960 60 307
Fax.: 004989/960 60 333
annette.holzapfel@hot.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS