ots Ad hoc-Service: VIAG AG <DE0007626202>

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Ad hoc Mitteilung der VIAG Aktiengesellschaft auch im Namen der SKW Trostberg AG

Der Aufsichtsrat der VIAG Aktiengesellschaft hat in seiner Sitzung am 29.03.1999 der Neuorganisation des Unternehmensbereiches Chemie zugestimmt.

Hierzu wird die VIAG ihre Beteiligung an der Th. Goldschmidt AG im Rahmen einer Sachkapitalerhoehung in eine Tochtergesellschaft einbringen. SKW Trostberg AG wird anschliessend auf diese Tochtergesellschaft verschmolzen. Die SKW Trostberg AG wird danach den bisherigen VIAG Anteil an der Th. Goldschmidt AG halten. Die VIAG wird danach zu rund 60% an der SKW Trostberg AG beteiligt sein.

Im Rahmen der Neustrukturierung wird die Th. Goldschmidt AG einen Beherrschungs- und Gewinnabfuehrungsvertrag mit der SKW Trostberg AG abschliessen, der den aussenstehenden Aktionaeren der Th. Goldschmidt AG ein Wahlrecht zwischen einer Abfindung und einer Ausgleichsleistung (Garantiedividende) einraeumen wird. Die Hoehe dieser Leistungen wird im Rahmen eines Bewertungsverfahrens ermittelt, das in Kuerze beginnen wird. Die Neustrukturierung soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI