Durchleitungstarife für den "Stromtransport" im liberalisierten Markt Österreichs nicht durchschaubar?

. Bayernwerk AG Österreich bringt den Durchblick!

Wien (OTS) - Seit dem 18. Februar 1999 sind die
Durchleitungstarife für den "Stromtransport" im liberalisierten Markt bekannt.

Man benötigt jedoch schon ein erhebliches Maß an Verständnis für ausgeprägte juristisch- technische Formulierungen, um sich in dieser Verordnung wirklich zurechtzufinden.

Die Österreich- Repräsentanz der Bayernwerk AG macht es Ihnen leicht und verschafft den Durchblick: via Internet:

Erstens haben wir die Tarife in den verschiedenen Regelgebieten Österreichs vergleichbar gemacht. Wir haben sie den Tarifen des Bayernwerks und der RWE gegebübergestellt.

Zweitens finden Sie auf unserer Website ein EXCELPROGRAMM, mit dem Sie ganz einfach und binnen weniger Sekunden den für Ihr Unternehmne relevanten Durchleitungstarif ermitteln können. Sie müssen dazu nur

a.. Ihren Regionalversoger anklicken
b.. die Spannungsebene eingeben, auf der Sie abnehmen
c.. dazu Ihre höchste angemeldete Leistung (1/4-Stundenwert) d.. sowei IhrenVerbrauch( in Kilowattstunden) nach Sommer, Winter, Hochtarif, Niedertarif.

Am Ende der Tabelle finden Sie sofort Ihren individuellen Durchleitungstarif. Besser- schneller- kundenfreundlicher! Das ist unser Anspruch für Ihren täglichen Strom!

Sie finden unsere Website unter

www.bayernwerk.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Herbert MairBayernwerk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS