Auf der B 28 Matschfahrbahn und Winterausrüstung

Zum Teil starke Regenfälle

St.Pölten (NLK) - Der Winter ist zu Ende. Ist der Winter wirklich zu Ende? Heute morgen gab es auf der B 28, der Puchenstubener Bundesstraße, jedenfalls Matschfahrbahnen, und in höheren Lagen bis zu 5 Zentimeter Neuschnee. Winterausrüstung war erforderlich. Teilweise waren landesweit starke Regenfälle zu vermelden. Die Temperaturen schwankten von + 1 bis + 9 Grad. Die Autobahnen, Schnellstraßen, Bundes- und Landesstraßen hatten nasse Fahrbahnen, es gab aber keine Behinderungen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK