Buchspende anlässlich Andersentag

Wien (OTS) - Anläßlich des Anderesentages (2. April/Tag der Kinder- und Jugendliteratur) wird österreichweit wieder auf die Bedeutung des Lesens hingewiesen werden. Um Kinder und Jugendliche auch rechtzeitig für diese wichtigste aller Kulturtechniken zu begeistern, bedarf es gut bestückter Bibliotheken. Alle Jahre wieder gibt Donauland anläßlich des Andersentages eine größere Buchspende an ein österreichisches Bundesland. 1999 ist Niederösterreich an der Reihe. Der Amtsführernde Präsident des Landesschulrates für Niederösterreich, Hofrat Adolf Stricker, enthält aus der Hand von Alfred Steiner (Donauland) tausend wertvolle Kinder- und Jugendbücher für niederösterreichische Schulbibliotheken.

Die feierliche Übergabe erfolgt am 8. April um 11.00 Uhr in der Bibliothek der Hauptschule Karlstetten, Schloßplatz 4, Karlstetten bei St. Pölten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Johanna Stromberger
Donauland,
Tel.: 01/81102/278 DW
FAX 01/81102683, mobil 06765520244

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS