ots Ad hoc-Service: TelDaFax AG <DE0007455107> Die neue Nr. 1 nach der Deutschen Telekom startet in die Frühjahrsoffensive, mit massiven Preissenkungen von bis zu 46 Prozent

Marburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

TelDaFax AG: Die neue Nr. 1 nach der Deutschen Telekom startet in die Frühjahrsoffensive, mit massiven Preissenkungen von bis zu 46 Prozent.

Weiterhin faire sekundengenaue Abrechnung

Marburg - Wie jetzt aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen bekannt geworden, ist TelDaFax nun die Nr. 1 unter den Wettbewerbern der Deutschen Telekom. Aus dieser Position der Stärke heraus kündigt TelDaFax interessante Preissenkungen an. Wenige Tage nachdem TelDaFax neue Preise für Gespräche in die Mobilfunknetze bekanntgegen hat, rund um die Uhr nur noch 0,48 DM/Min., senkt TelDaFax nun auch weiter die Preise für Inlandsfern- und Auslandsgespräche, den Internetservice (TelDa.Net) sowie für den Mehrwertdienst der kostenfreien Rufnummern (TelDa0800). Bei Preissenkungen zwischen 30% und 46% wird der faire Sekundentakt weiterhin beibehalten. Damit baut TelDaFax seine jüngst errungene Führungsposition unter den Telekom Wettbewerbern weiter aus. Die neuen Preise gelten mit Wirkung zum 31. März 1999.

1. Inlandsferngespräche kosten tagsüber (9:00h - 18:00h) 0,15 DM/ Minute,abends (18:00h - 21:00h) 0,09 DM/ Minute, von 21:00h bis 7:00h nur noch 0,06 DM/ Minute und morgens (7:00h - 9:00h) 0,09 DM/ Minute. An Wochenenden (Samstag/ Sonntag) und Feiertagen kosten Inlandsferngespräche nur noch 0,09 DM/ Minute.

2. Bemerkenswert senkt TelDaFax auch die Preise für Auslandsgespräche. Die bisherige Differenzierung der Gesprächspreise nach Tageszeiten entfällt. Rund um die Uhr kosten Verbindungen in die Regionen "Europa 1" (z.B. Frankreich, Großbritannien, Italien, etc.) nur noch 0,45 DM/ Minute und "Europa 2" ( z.B. Türkei, Ungarn, Slowenien, etc.) lediglich 0.70 DM/ Minute. Gespräche nach USA und Kanada (Welt 1) kosten nur noch 0,45 DM/ Minute. Die Region "Welt 2" umfaßt Länder wie z. B. Australien und Japan und kostet künftig 46% weniger: 0,99 DM/ Minute. Gespräche in Länder der Gruppe "Welt 3" (z.B. Brasilien, Südafrika oder Kolumbien) kosten nur noch 1,49 DM/ Minute.

3. Für den Internet-Service TelDa.Net werden die Kosten auf 6 Pfennig pro Minute gesenkt. Dieser Preis beinhaltet sowohl die Telefonkosten für die Einwahl als auch die Internetnutzung. Monatliche Mindestumsätze oder Grundgebühren für die Internetnutzung gibt es nicht.

4. Auch für den Mehrwertdienst TelDa0800 fallen die Kosten. TelDa0800 ist eine Service-Nummer, die für den Anrufer kostenfrei ist. Alle Verbindungskosten trägt der Angerufene, tagsüber nur noch 18 Pfennig/Minute und in der Zeit von 18:00h bis 9:00h sowie an Wochenenden und Feiertagen 9 Pfennig/ Minute.

Darüber hinaus nimmt TelDaFax mit seiner sekundengenauen Abrechnung eine herausragende Rolle am Markt ein. Dr. Hans Gerhard Lenz, Firmengründer und Vorstandsvorsitzender: "Allein durch die sekundengenaue Abrechnung bezahlen unsere Kunden im Schnitt 20 Prozent weniger als beim sonst üblichen Minuten-Takt. Wir halten es für unlauter, dem Kunden für ein 1 1/2-Minutengespräch den Preis eines 2-Minutentelefonats abzuverlangen. Immer mehr Kunden erkennen diese Unart und honorieren unsere faire Preistaktung".

Durch den zwischenzeitlich erfolgten massiven Netzausbau kann TelDaFax dem Ansturm auf sein Netz gelassen entgegensehen und die erreichte Kostendegression an die Kunden weitergeben.

Preise pro Minute bei sekundengenauer Abrechnung (inkl. 16% Mwst.)

Inlandsverbindungen werktags
9-18 Uhr 18-21 Uhr und 7-9 Uhr 21-7 Uhr 0,15 DM 0,09 DM 0,06 DM

Inlandsverbindungen Wochenende (Samstag/ Sonntag)
0-24 Uhr 0,09 DM

Verbindungen vom Festnetz zu den Mobilfunknetzen
0-24 Uhr 0,48 DM

Auslandsverbindungen
0-24 Uhr

Europa 1 0,45 Europa 2 0,70 Welt 1 0,45 Welt 2 0,99 Welt 3 1,49

Eine detaillierte Aufstellung der einzelnen Ländergruppen gibt es per Fax-Abruf unter der Nummer 0800-010 30 35 bzw. im Internet unter www.TelDaFax.de.

Presse-Rückfragen beantworten:Ines Pielk und Achim Helberg über TelDaFax, Ruf 0 64 21-181-23 91 oder MMK, Ruf 040-31 80 40 Aktionäre-und IR-Hotline: 0800 - 0 10 30 03

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01