Neue Attraktion in Disneyland Paris / "Liebling, ich habe das Publikum geschrumpft" seit 28. März

Marne-la-Vallée (ots) - - Querverweis: Bilder sind abrufbar unter:
http://www.newsaktuell.de/4d.acgi$SendPICS?A77425
http://www.newsaktuell.de/4d.acgi$SendPICS?B77425

Aufwendige Technik, grenzenlose Phantasie
und ein kleines Mißgeschick machen es möglich: In der neuen Attraktion "Liebling, ich habe das Publikum geschrumpft" ("Honey, I shrunk the audience") erleben Besucher von Disneyland Paris seit 28. März die Welt aus einer völlig neuen Perspektive. Dieses außergewöhnliche Abenteuer für die ganze Familie ermöglicht es den Gästen, die wohl kleinste Erfahrung ihres Lebens zu machen: Sie werden auf die Größe von Zinnsoldaten "geschrumpft" und müssen als Winzlinge so einiges durchstehen.

"Wie von einem Wirbelwind wird das Publikum mitgerissen auf eine lustige, chaotische Reise durch die verrückte Welt von Wayne Szalinski und seinen skurrilen Erfindungen", beschreibt Rick Rothschild, Designer von "Liebling, ich habe das Publikum geschrumpft", die Attraktion. "Die Gäste machen eine Erfahrung, die sie wirklich 'berührt' und sie auf die unterschiedlichste Weise -physisch wie emotional - einnimmt."

Eigentlich sind die Besucher nur Gäste des Imagination Institute, das den "Erfinder des Jahres" auszeichnet. Sie sehen dabei zu, wie der gefeierte Professor Wayne Szalinski seine prämierten Erfindungen vorführt. Dummerweise gerät das Publikum aber in den Strahlungsbereich der Verkleinerungs- und Vergrößerungsmaschine. Blitzartig schrumpft der ganze Saal auf die Größe eines Schuhkartons. Wer eben noch dachte, bloß Zuschauer einer feierlichen Preisverleihung zu sein, wird plötzlich unweigerlich in das Geschehen hineingezogen. Durch fühlbare, sichtbare und hörbare Reize wird den Besuchern während des 20-minütigen Erlebnisses das Gefühl vermittelt, ein Teil der Handlung zu sein.

"Wir nutzen den gesamten Raum und heben mit Hilfe zahlreicher Spezialeffekte die Trennung zwischen Bühne und Publikum völlig auf", erläutert Rick Rothschild. "Wir ermöglichen den Gästen eine ganz neue Wahrnehmung der Welt, indem wir sie verkleinern. Das wird dadurch erreicht, daß alles, was sie umgibt sehr, sehr groß erscheint." Das Publikum mache aber nicht nur Erfahrungen visueller Art, fügt er hinzu. "Wenn der jüngste Sohn der Szalinskis zum Beispiel nach dem Publikum greift, fängt sogar der ganze Saal an zu wackeln."

Neben einigen Erdbeben müssen sich die geschrumpften Besucher von "Liebling, ich habe das Publikum geschrumpft" auf eine Menge weiterer Nervenkitzel einstellen: So findet eine überdimensionale Pythonschlange, geliebtes Haustier eines Szalinski-Sohnes, Gefallen an den winzigen Menschen im Saal. Und bei einer Begegnung mit Familienhund Quarks feuchter Nase bleibt im wahrsten Sinne des Wortes kein Auge trocken.

Erzeugt werden all diese Illusionen durch einen voll beweglichen Saal, 3-D-Effekte, aufwendige Computeranimationen, ein modernes Multikanal-Soundsystem - und natürlich durch die spannende und lustige Story in Anlehnung an den Film "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" ("Honey, I shrunk the kids", USA 1989). Rothschild jedenfalls verspricht: "Es ist wirklich ein sensationelles Abenteuer, das den Besuch in Disneyland Paris um einen weiteren Riesenspaß bereichert."

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann schon einmal einen Vorgeschmack auf die Turbulenzen in der Familie Szalinski bekommen:
SuperRTL strahlt donnerstags um 20.15 Uhr 22 neue Folgen der TV-Serie "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" aus.

Weitere Informationen (einschließlich Buchungen) über Disneyland Paris gibt es unter Telefon 0180/ 5 81 89 (für Deutschland), 01/ 430 16 61 (für die Schweiz) und 0049/ 180/ 5 81 89 (für Österreich), im Internet unter www.disneylandparis.com. sowie in allen Reisebüros mit Neckermann Reisen, DERTOUR oder Jahn Reisen Agentur (in Deutschland), ITV Travel Ltd., Kuoni Travel Ltd., Hotelplan und Frantour Agentur (in der Schweiz), und Ecodrive-Flugtouristik oder Neckermann Agentur (in Österreich).

ots Originaltext: Disneyland Paris Im Internet recherchierbar:
http://www.newsaktuell.de

Pressekontakt:

Claudia Schunicht Disneyland Paris Kölner Straße 10, 65760 Eschborn Telefon: 0 61 96/ 595 414, Fax: 0 61 96 / 595 990

Dias oder den Text per e-mail senden wir Ihnen gerne zu.

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/01