ots Ad hoc-Service: Refugium Holding AG <DE0007007106>

Königswinter (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

- REFUGIUM HOLDING AG expandiert im Ausland durch Joint-Venture mit spanischem Partner -

Die REFUGIUM HOLDING AG hat ein Joint-Venture mit dem spanischen Pflegeheimbetreiber SOCES vereinbart. Damit wird REFUGIUM die langjährige Erfahrung der SOCES im spanischen Dienstleistungsmarkt für Senioren nutzen. Die große Nachfrage deutscher Kunden in Spanien kann REFUGIUM durch den Zugriff auf das SOCES-Netz schneller bedienen.

Unter der Führung von REFUGIUM werden in der gemeinsamen Gesellschaft REFUGIUM SOCES, Madrid, Seniorenresidenzen entwickelt und gebaut.REFUGIUM wird 51% an dieser Entwicklungs- und Betreibergesellschaft halten. In die Gesellschaft eingebracht werden zunächst der Betrieb der REFUGIUM Residenz Fabiola und die Entwicklung des SOCES-Projektes Denia.

Ziel ist es, mit der gemeinsamen Gesellschaft deutschen Senioren in Spanien ein integriertes Hotel-, Wohn-, Pflege- und Serviceangebot bieten zu können.

Die REFUGIUM HOLDING AG ist ein privater Seniorendienst- leister und betreibt bundesweit fast 60 Einrichtungen mit gut 4.600 Pflegeplätzen und rd. 1.100 Seniorenwohnungen. Für 1998 wird ein Umsatz von über DM 280 Mio. erwartet.

In der SOCES-Gruppe werden seit 1988 Pflegeheime auf dem spanischen Festland betrieben. Die Gesellschaft bedient rund 3.000 Pflegeplätze mit ca. 850 Mitarbeitern und ist die Nummer 3 der privaten Seniorenresidenzbetreiber in Spanien. Seit 1997 entwickelt SOCES Resorts für Senioren. Größtes Projekt ist derzeit eine Anlage in Denia, einem Badeort in der Nähe von Alicante. Hier soll ein Resort mit 140 Appartements entstehen.

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/02