ERSTE ERGEBNISSE FÜR DEN VERTRIEBSPAKT MIT TRIMARK HOLDINGS

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Los Angeles (Kalifornien) (ots Ad hoc-Service) - Kings Road Entertainment Inc. (NASDAQ-Nebenwertemarkt: KREN) gab heute die ersten Ergebnisse für den Vertriebspakt bekannt, der im September 1998 mit Trimark Holdings Inc. (NASDAQ- Nebenwertemarkt: TMRK) geschlossen wurde.

Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der drei ersten Titel -The Big Easy, All of Me und The Best of Times - am 2. Februar wurden mehr als 80.000 Einheiten (unter anderem Videos und DVDs) versandt. Die Ergebnisse übertrafen die ursprünglichen Erwartungen des Unternehmens bei weitem.

"Wir sind äußerst zufrieden mit den von Trimark erzielten Vertriebsergebnissen", so Chris Trunkey, Chief Financial Officer des Unternehmens, der hinzufügte: "das Unternehmen erwartet auch nach der Erstveröffentlichung weiterhin einen starken Umsatz der Titel".

Das Unternehmen bekräftigte seine Absicht, seinen Videobestand, zu dem auch Jacknife und Kickboxer gehören, auszubauen und auch den Musikbereich zu erweitern, vor allem die Sparte Soundtracks. Kings Road wurde 1984 als unabhängige Filmproduktionsgesellschaft gegründet und produziert derzeit Theater- und Videofilme sowie Filme fürs Kabelfernsehen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

KINGS ROAD ENTERTAINMENT INC. +310 552 0057 Christopher Trunkey, CFO BOSWELL CITY FINANCAL PR LTD +44 171 256 9575 Maxine Barnes

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14