ots Ad hoc-Service: Nordd. Affinerie AG <DE0006766504>

Hamburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Norddeutsche Affinerie Aktiengesellschaft nimmt am SMAX teil. Aufnahmekriterien bereits seit Börsengang erfüllt. Höhere Aufmerksamkeit bei Anlegern erwartet.

Die Norddeutsche Affinerie Aktiengesellschaft (NA) ist von der Deutschen Börse AG als Teilnehmer am SMAX aufgenommen worden. Mit Schaffung des SMAX will die Deutsche Börse ab 26.04.1999 eine neue, attraktive Plattform bieten. Ziel ist es, neben dem Neuen Markt und dem M- DAX ein weiteres Forum für Unternehmen zu schaffen, die bereit sind, hohe Qualitätsstandards hinsichtlich Transparenz und Liquidität zu erfüllen.

Der Börsengang der Norddeutschen Affinerie mit einer Marktkapitalisierung von 560 Mio. DM war der zweitgrößte des Jahres 1998. Mit 70 % der Anteile im Streubesitz, der Deutschen Bank und der Dresdner Bank als "designated sponsors" (Betreuerbanken) sowie einer transparenten Publizität erfüllt das Unternehmen die Voraussetzungen für den SMAX. So erstellt NA bereits seit dem Börsengang Quartalsberichte und veranstaltet jährliche Analystentreffen. Das Unternehmen verspricht sich von der Aufnahme in den SMAX eine höhere Aufmerksamkeit, vor allem auch bei institutionellen Anlegern. Gemessen an der Marktkapitalisierung und dem Börsenumsatz steht die Norddeutsche Affinerie im Ranking der SMAX-Werte ganz vorn.

Unabhängig von der Aufnahme in den SMAX strebt die Norddeutsche Affinerie weiterhin die Aufnahme in den M-DAX an, dessen Aufnahmekriterien sie ebenfalls erfüllt.

Kurzprofil NORDDEUTSCHE AFFINERIE-KONZERN

Die Norddeutsche Affinerie ist der größte integrierte Kupferproduzent Europas. Mit einer Gesamtproduktion von über 500.000 Tonnen Kupfer und Kupferprodukten und rund 2.300 Mitarbeitern zählt die Norddeutsche Affinerie auch weltweit zu den führenden Kupfererzeugern. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Gewinnung von Kupferkathoden aus primären (Kupferkonzentraten) und sekundären Rohstoffen (Altkupfer) sowie deren Weiterverarbeitung zu Gießwalzdraht, Stranggussformaten, Metallpulvern und Kupferchemikalien. Darüber hinaus erzeugt und vermarktet die NA alle wichtigen Koppelprodukte der Kupfererzeugung wie zum Beispiel Edelmetalle und Schwefelsäure. Zu den Kunden der NA zählen Unternehmen der Kabel-, Elektro-, Telekommunikations- und Chemieindustrie ebenso wie Zulieferer der Bau- und Automobilbranche.

Weitere Informationen über die Norddeutsche Affinerie finden Sie im Internet unter http://www.affinerie-hamburg.com.

Für weitere Informationen:

Norddeutsche Affinerie Aktiengesellschaft

Hovestraße 50 20539 Hamburg

Öffentlichkeitsarbeit

Wolfgang Wietbrok Tel.: 0 40/78 83-39 06 Silke Uhmann Tel.: 0 40/78 83-32 24 Ira Schroers Tel.: 0 40/78 83-32 70

Investor Relations Donatus Niemann Tel.: 0 40/78 83-39 60 Maren Tollgreve Tel.: 0 40/78 83-39 67

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/07