Donnerstag Pressekonferenz mit Vizebürgermeisterin Laska

Wien, (OTS) Anwaltliche Vertretung für minderjährige Gewalt-und Mißbrauchsopfer, die Privatbeteiligte im Strafverfahren sind, konnten sich bisher die wenigsten leisten. In den letzten Monaten wurde an Lösungen gearbeitet. Die Vertragsunterzeichnung zwischen der Rechtsanwaltskammer und der Stadt Wien findet nun am
Donnerstag statt. In Zukunft wird die Rechtsvertretung für dieses Opfer kostenfrei sein. Die Kinder- und Jugendanwaltschaft wird als Vermittlerin arbeiten.

Bitte merken Sie vor:
o Pressegespräch "Kostenfreie Rechtsvertretung für minderjährige

Gewalt- und Mißbrauchsopfer" - Vertragsunterzeichnung zwischen Rechtsanwaltskammer und der Stadt Wien.
Mit Vizebürgermeisterin Grete Laska,
Präsident Dr. Klaus Hoffmann, Rechtsanwaltskammer Wien,
Dr. Anton Schmid, Kinder- und Jugendanwalt
und Dr. Marion Gebhart, Kinder- und Jugendanwältin

Zeit: Donnerstag, 25. März, 10 Uhr
Ort: Büro Vizebürgermeisterin Grete Laska,
1082 Wien, Rathaus, Stiege 5, 1. Stock, Zimmer 308i (Schluß) us/rr

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ursula Soukup
Tel.: 4000/81 862
e-mail: sou@gjs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK