ots Ad hoc-Service: RÜTGERS AG <DE0007072001> RÜTGERS Aktiengesellschaft: Abschluß eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Vorstand und Aufsichtsrat der
Gesellschaft werden der ordentlichen Hauptversammlung am 26. Mai 1999 vorschlagen, dem Abschluß eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages mit der RB Verwaltungsgesellschaft für die Beteiligung an der Rütgerswerke mbH, Essen, als herrschendem Unternehmen zuzustimmen. Dieses steht mittelbar im Alleinbesitz der RAG Aktiengesellschaft, Essen.

Es garantiert den außenstehenden Aktionären der RÜTGERS AG für die Dauer des Vertrages als angemessenen Ausgleich eine Bardividende von 26,- DM einschließ- lich einer freiwilligen Zuzahlung von 0,46 DM je Aktie im Nennbetrag von 50,- DM für jedes Geschäftsjahr und bietet ihnen den Erwerb ihrer Aktien an der RÜTGERS AG gegen eine Barabfindung von 550,- DM einschließlich einer freiwilligen Zusatzleistung von 49,78 DM je Aktie im Nennbetrag von 50,- DM an. Die Angemessenheit des Ausgleichs und der Abfindung sind durch den Vertragsprüfer, die WARTH & KLEIN G.M.B.H., Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf, bestätigt worden. Die RAG Aktiengesellschaft verbürgt sich für die Vertragsverpflichtungen des herrschenden Unternehmens.

Weitere Einzelheiten werden aus der Einladung zur Hauptversammlung ersichtlich sein. Die Bilanzpressekonferenz findet morgen, am 23. März 1999 um 11.00 Uhr in der Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen statt.

Ansprechpartner:

Wolfgang Orians RÜTGERS AG Rellinghauser Str. 3 45128 Essen Tel.:
02 01-177-2190 Fax: 02 01-177-2108

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI