Output Technology kündigt revolutionären Non-Impact Printer an, der zwei innovative Technologien kombiniert

Hannover, Deutschland, CeBIT (ots-PRNewswire) - Die Output Technology Corporation, ein in den USA ansässiges führendes Unternehmen für vernetzte Hochgeschwindigkeits-Drucklösungen, gab die internationale Veröffentlichung des OTC6500 Non-Impact Printers bekannt. Der OTC6500 kombiniert bewährte Technologien, die aus ihm den verläßlichsten und robustesten Drucker seiner Klasse machen.

(Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19981222/SFTU002)

Durch die erstmalige Kombination zweier innovativer Technologien -Elektronenstrahl-Imaging mit erwärmten Offset-Übertragungssystemen -macht der OTC6500 Electron Beam Printer die Datenverarbeitung schneller und effizienter. Der Drucker akzeptiert eine sehr große Vielzahl an Druckmedien aufgrund seiner Imaging-Technologie und der moderaten Temperaturbreite bei der Übertragung; und seine unabhängige Stapelverarbeitung stellt sicher, daß die laufenden Druckaufgaben immer vollständig abgeschlossen werden. Mit 65 Seiten pro Minute und bis zu einer Million Seiten pro Monat ist dieser Drucker ein revolutionärer Neuzugang auf dem Markt für Non-Impact Drucker mit Hochleistung in mittlerer Preislage.

"Output Technology ist bekannt für die Lieferung von Qualität durch unsere Drucker mit außergewöhnlichen Preisen, die eine hohe Belastung ertragen," sagte Steve Benner, Chief Operating Officer. "Mit dem OTC6500 wird diese bekannte Tradition auf den Markt für mittlere Preislagen ausgedehnt. Wir haben einen Drucker geschaffen mit einer einzigartigen Kombination aus eindrucksvoller Durchlaufgeschwindigkeit, hoher Verläßlichkeit und niedrigen Anschaffungs- und Betriebskosten. Wir denken, daß er in seiner Klasse einen neuen Standard beim Preis-Leistungsverhältnis
setzt."

Mike Bacus, Vice President für Engineering, erläutert: "Der OTC6500 wurde entwickelt durch die Übertragung einer robusten Hochgeschwindigkeit und den gewohnten langlebigen Offsetdruck-Technologien auf die Welt der Datenverarbeitung. Außerdem ist dieser Drucker gestaltet, um ausgedehnte integrierte Betriebsfähigkeit und Verläßlichkeit zu bieten."

Der OTC6500 Controller enthält 40 MB RAM und umfaßt den QuickPrint 1700 Imaging Koprozessor von Peerless für schnelleres Drucken. Das System läuft unter dem auf Objekten basierenden Imaging System von PeerlessPage mit PeerlessPrint(TM)5E (der Emulation von HPs PCL5e(TM)) von Peerless. "Wir freuen uns sehr, unsere Verbindung mit OTC durch den Beitrag unserer PeerlessPrint Technologie für ihr allerneuestes Angebot, den OTC6500, weiterzuführen," sagte Ron Davis, Director des Marketing bei Peerless. "Der OTC6500 verspricht, durch die Erweiterbarkeit und Flexibilität der Technologie von Peerless ein robuster Mitwettbewerber auf dem beständigen Druckermarkt zu werden." Das Grundmodell kommt mit parallelen IEEE-1284- und seriellen RS-232e Ports und hat einen empfohlenen Listenpreis von $38 995 frei Flugzeug von Spokane, Washington.

Output Technology ist ein Druckerhersteller mit Sitz in Spokane, Washington und ein führendes Unternehmen bei der Laser- und Impact-Drucktechnologie für Hochgeschwindigkeits- und Massenanwendungen. Die Produkte von Output Technology sind weltweit durch ein ausgedehntes Netz von nationalen und internationalen Distributoren, VARs und Wiederverkäufern erhältlich.

ots Originaltext: Output Technology Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Tamara Degitz von Output Technology, Tel. (USA) 509-533-1256, Fax (USA) 509-533-1285
Website des Unternehmens: http://www.output.com
Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19981222/SFTU002
oder über NewsCom, Tel. (USA) 213-237-5431

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE