Kaske: Dienstleistungsgesellschaft braucht eine starke Dienstleistungsgewerkschaft Termin: HGPD-Pressekonferenz am Montag, 22. März, 10.30 Uhr

Wien (HGPD/ÖGB). Die Gewerkschaft Hotel, Gastgewerbe, Persönlicher Dienst (HGPD) hält ihren 5. Ordentlichen Gewerkschaftstag vom 22. bis 24. März im Hotel "Wimberger", 1070 Wien, ab. Rund um das
Thema "Dienstleistung - zwischen Hoffnung und Armutsfalle" werden die Delegierten die künftigen Strategien aus ArbeitnehmerInnen-Sicht festlegen.++++

Die Top-Themen des Gewerkschaftstages wie "Arbeit und Einkommen im Dienstleistungsbereich" sowie "Die Macht der Konsumenten" werden
von

HGPD-Vorsitzenden Rudolf Kaske
und
HGPD-Zentralsekretärin Roswitha Bachner

im Rahmen einer

P r e s s e k o n f e r e n z

am Montag, 22. März 1999, 10.30 Uhr
im Cafe "Schottenring", 1010 Wien, Schottenring 19

präsentiert werden.

Die Gewerkschaft HGPD lädt dazu herzlich ein.

ÖGB, 21. März 1999

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel. (01) 534 44/501 Dw.HGPD-Vorsitzender Rudolf Kaske

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/HGPD/ÖGB