Literarisch-Kulinarischer Streifzug durch NÖ

Kunstausstellung und Wirtshausliteratur im Pielachtal

St.Pölten (NLK) - Im Pielachtal findet auch in der zweiten Märzhälfte eine Reihe von Festivitäten statt, wobei besonders ein "Literarisch-Kulinarischer Streifzug durch Niederösterreich" am Samstag, 20. März, und die "1. Pielachtaler Kunst- und Hobbyausstellung" vom 27. März bis 3. April hervorzuheben sind.

Der "Literarisch-Kulinarische Streifzug" am 20. März findet ab 19.30 Uhr im Kirchbergerhof Utz in Kirchberg an der Pielach statt und steht unter dem Motto "Literatur im Wirtshaus". Organisiert von der Öffentlichen Bücherei und kulinarisch betreut vom Kirchbergerhof, wird neben Darbietungen der Musikschule Kirchberg OSR Norbert Pichler Gedichte und allerlei Interessantes über die Wirtshauskultur lesen. Vorbestellungen unter der Telefonnummer 02722/7316.

Ebenfalls in Kirchberg an der Pielach, in der Kirchberghalle, wird die Pielachtaler Kunst- und Hobbyausstellung gezeigt, bei der vom 28. März bis 3. April erstmals rund 50 Künstler und Hobbykünstler aus dem Pielachtal einem breiten Publikum Kunst und Handwerk präsentieren. Zu sehen sind dabei u.a. Arbeiten von Karl Grassmann, dem "Herrgottschnitzer aus dem Pielachtal", Christa Mühlbacher mit "Bauernmalerei auf Milchkannen" oder Helga Schmid, der "Buch der Rekorde-Inhaberin", mit einer Oster-eiausstellung.

Am Palmsonntag, 28. März, fährt um 9.25 Uhr ein Sonderzug von St.Pölten auf der Mariazellerbahn zur Ausstellung. Nähere Informationen zu Ausstellung und Bahnfahrt bei der Marktgemeinde Kirchberg an der Pielach unter der Telefonnummer 02722/ 7309.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK