Der Frühling läßt auf sich warten

In höheren Lagen Niederösterreichs Neuschnee bis zu 5 cm

St.Pölten (NLK) - Auch wenn das Wetter und die Temperaturen in Ostösterreich derzeit nicht danach aussehen, in wenigen Tagen beginnt kalendermäßig der Frühling. Neuschneezuwachs bis zu 5 Zentimeter sorgen in höheren Lagen des Alpenvorlandes, des Wienerwaldgebietes und des Semmering-Wechselgebietes abschnittsweise sogar für Schneefahrbahnen. Winterausrüstung ist erforderlich. Sonst sind die Straßen im wesentlichen ungehindert befahrbar. Vereinzelt ist auch mit salznaßen Fahrbahnen zu rechnen. An exponierten Stellen kann außerdem Glatteis auftreten. Die Temperaturen lagen heute morgen unter bzw. um den Gefrierpunkt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK