Verkehrsmaßnahmen (2)

Wassergebrechen auf dem Hietzinger Kai

Wien, (OTS) Im 13. Bezirk ist auf dem Hietzinger Kai vor der Unterführung Kennedybrücke (Wiener Westeinfahrt) ein Wassergebrechen aufgetreten, dessen Behebung vorerst folgende Maßnahmen erforderlich macht:

o Einengung der Fahrbahn auf eine Spur. Die Fahrzeuge werde durch

Polizisten eingewiesen.
o Sperre der Wasserzufuhr auf dem Hietzinger Kai für die Objekte

Nummer 1 bis 9 voraussichtlich bis in den frühen Nachmittag.
o Notwasserversorgung durch einen Tankwagen, der seinen Stand

beim Hietzinger Kai in der Dommayergasse hat.
o Provisorische Instandsetzung der Fahrbahndecke auf dem

Hietzinger Kai mittels Kaltmischgut bis spätestens Montag,
18 Uhr.
(Schluß) pz/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK