Marketwave kündigt eine deutsche und eine französische Version ihrer elektronischen Geschäftssoftware 'Hit List' an

Seattle, Washington, USA (ots-PRNewswire) - Starkes internationales Wachstum fördert die Nachfrage nach Produktversionen in mehreren Sprachen.

Die Marketwave Corporation, ein führendes Unternehmen für elektronische Geschäftslösungen, kündigte an, daß ihre Produkte namens 'Hit List' nunmehr das Berichtswesen in deutsch und französisch unterstützen, um ihre wachsende internationale Klientel besser bedienen zu können.

"Aufgrund des explosiven Wachstums in Europa und anderen internationalen Regionen ist es wichtig, internationale Versionen unseres Produkts anzubieten, um den Bedürfnissen aller gerecht zu werden, die unsere Lösungen einsetzen", sagte Steve Podradchik dazu, Gründer und CEO von Marketwave. "Das Internet ist wahrhaftig ist zu einem weltweiten Kommunikationsmittel geworden. Mehr und mehr Online-Unternehmungen werden in Ländern der ganzen Welt gegründet. Wir haben uns darauf festgelegt, für alle die beste Verkehrsanalyse und elektronische Geschäftslösungen zu bieten, unabhängig davon, wo sie sich in der Welt aufhalten."

Neben der deutschen und der französischen Version verfügt Hit List auch über einen eingebauten Sprachmanager, der die Erstellung von individuellen Berichten in jeder Sprache ermöglicht.

In Sachen Hit List

Die Produktlinie 'Hit List' besteht aus Hit List Live und Enterprise For E-Business Intelligence And Web Mining sowie Hit List Commerce And Professional für die fortgeschrittene Webserver-Protokollanalyse. Hit List sammelt Daten durch jede Kombination von On-the-Wire TCP/IP Packet Sniffing, Web Server Plug-ins oder Protokolldateien von mehreren weltweit verteilten Servern. Die Produkte können alle Windows-, UNIX- und Macintosh-Webserver analysieren, darunter Microsoft Internet Information Server, Netscape SuiteSpot Server, Lotus Domino Server, Apache Server und O'Reilly WebSite.

Hit List Live und Enterprise unterstützen die Lagerverwaltung von Daten in den Microsoft- und Oracle-Datenbanken. Außerdem können die Daten mit der exklusiven DataLink(TM) Technologie von Marketwave mit jeder ODBC-Datenbank wie DB2, Sybase, Informix, Microsoft SQL Server und Oracle korreliert werden. Hit List bietet bis zu 70 vorabdefinierte Berichte und 375 Berichtselemente, die zur Erstellung von individuellen Berichten verwendet werden können. Hit List analysiert Daten auf den Besucherpfaden, Werbebannern, Abfrage-Zeichenketten, Trends und vieles mehr. Jeder vorabdefinierte und individuell gestaltete Bericht kann in HTML, Microsoft Word, ASCII und CSV generiert und automatisch über das Web oder per Email distribuiert werden.

Web Mining

Die Web Mining-Produkte von Hit List betrachten die Webverkehrsdaten nicht als eigene Informationsinsel innerhalb des Unternehmens, sondern integrieren die Webverkehrsdaten und weitere Unternehmensdaten aus den Datenbanken für Vertrieb, Kunden, Personal und anderen. Diese Fähigkeit namens Web Mining ermöglicht das Entdecken sinnvoller Geschäftskorrelationen und -trends und kann dafür eingesetzt werden, komplexe Web-Geschäftsthemen in Angriff zu nehmen wie unter anderen die folgenden:

* Das Anbieten von entscheidungsreifen Webverkehrsinformationen für die Entscheidungsträger im gesamten Unternehmen

Im Zeitalter des Überangebots an Informationen suchen die Manager nach denjenigen Informationen, die sich auf die tägliche Geschäftsführung auswirken, und nicht so sehr nach Unmengen technischer Details. Das Leiten der gewünschten Informationen in einem verständlichen Format an die richtige Person ist entscheidend für die intelligente Entscheidungsfindung in einer komplexen und verteilten Unternehmensumgebung.

* Das Bestimmen des Return On Investment einer Webseite (Webseitenertrag) und ihres Beitrags zum Unternehmen

Das Wissen, wie viele Ressourcen im Verhältnis zu anderen Kapitalverwendungsmöglichkeiten online investiert werden müssen, ist der Schlüssel zur Beibehaltung wirtschaftlicher Effizienz. Richtige Investitionsentscheidungen kann man nur treffen, wenn man in der Lage ist, die Ergebnisse in Dollar und Rückzahlungsbeträgen zu messen.

* Das Qualifizieren einer sehr großen Anzahl von Web-Besuchern und das Festlegen von Marktsegmenten

Die meisten Unternehmen machen 80% ihrer Gewinne mit weniger als 20% ihrer Kunden. Schnell zu erkennen, welche die entscheidenden Web-Besucher sind und welche Marktsegmente sie repräsentieren, ist der Schlüssel dafür, die Vertriebs- und Marketinganstrengungen auf die potentiell gewinnbringendsten Kunden konzentrieren zu können.

In Sachen Marketwave Corporation

Die Marketwave Corporation, das innovative Unternehmen in den Bereichen Echtzeit-Web Mining und Verkehrsanalyse, entwickelt die Familie skalierbarer Lösungen namens 'Hit List' für Internet- und Intranet-Webseiten. Marketwave wurde 1996 mit der Vision gegründet, es den Unternehmen einfach zu machen, ihre Internet-Vermarktung zu optimieren. Das Unternehmen ist eine im Privateigentum stehende Firma mit Hauptsitz in Seattle, Washington. Zu den mehr als 40.000 lizenzierten Benutzern von Hit List gehören Unternehmen wie Dell, Hewlett Packard, Boeing, Bertelsmann, IBM, Microsoft, Sears, AT&T, Transamerica, Victoria's Secret, HomeGrocer.com, Shopping.com, Encyclopedia Britannica und NBC Europe.

ots Originaltext: Marketwave Corporation
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jerry Johnson, Director of Public Relations der Marketwave Corporation, Tel.: (USA) 800-521-8176 oder (USA) 206-281-5005 oder jerryj@marketwave.com
Webseite: http://www.marketwave.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE