Beschäftigungs- und Raumordungspolitik

Zwei Aktuelle Stunden im NÖ Landtag

St.Pölten (NLK) - Das ist eine Premiere im Hohen Haus: Zwei Aktuelle Stunden stehen am kommenden Donnerstag, 18. März, ab 13 Uhr am Beginn der Sitzung des NÖ Landtages. Die Themen: "Perspektiven einer nachhaltigen Beschäftigungspolitik in Niederösterreich" und "Raumordungspolitik in NÖ - Regionale Entwicklung". Auf der Tagesordnung steht weiters eine Änderung des NÖ Wohnungsförderungsgesetzes sowie des NÖ Landeswohnbauförderungsgesetzes, mit der die neue Aktion "Wohnstarthilfe" eingeführt wird. Ein Antrag befaßt sich mit der Grundlagenforschung mit dem Ziel, die Baurechtsaktion des Landes auszudehnen. Mit Änderungen der Dienstpragmatik der Landesbeamten und des Landes-Vertragsbedienstetengesetzes sollen die Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung im Landesdienst ausgeweitet werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2180

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK