Verkehrsmaßnahmen

Neues Haltestellenkap in der äußeren Währinger Straße

Wien, (OTS) Als Verbesserung für die Fahrgäste der Straßenbahnlinien 40 und 41 ist im 18. Bezirk in der Währinger Straße in Höhe der Nummern 95 bis 97 (beim Gertrudplatz) für die Fahrtrichtung stadteinwärts die Errichtung eines Haltestellenkaps vorgesehen. Die Baumaßnahmen beginnen am Mittwoch, dem 17. März, und sollen bis zum 1. Mai abgeschlossen sein. Die Haltestelle wird auf Baudauer nach Nummer 91 bis 93 verlegt. Kurze baubedingte Anhaltungen des stadteinwärts fahrenden Individualverkehrs sind möglich. (Forts.mgl.) pz/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK