Eternit auf der Bauen & Wohnen Messe in Wien (20.-28.3.99) Mit Sonnenkollektoren für kostenfreie Energie Eternit Stand in Halle 16 Stand Nr. 16335

Vöcklabruck (OTS) Eternit, führender Hersteller von Dachmaterial, zeigt auf der Bauen & Wohnen Messe in Wien (20.-28.3.99) neben seinem umfassenden Dachprogramm auch SolaMAX, die schönen und effizienten Sonnenkollektoren für kostenfreie Energie im Haus durch Nutzung der Sonnenkraft. Selbstverständlich können Interessierte auch umfassende Informationen über die Fassadenangebote von Eternit erhalten und alle Sanierungspläne mit den Fachleuten von ETERNIT persönlich besprechen. Vor allem können alle Details über die Gemeinschaftsaktion von ETERNIT und VELUX unter dem Titel: "Hallo altes Haus! Gönn' Dir ein neues Dach!" besprochen werden, die noch bis 1.6.1999 läuft und Häuslbauern und Bauherrn Bargutscheine in Höhe von ÖS 3.500,- als Sofortförderung für Dachneubau, Dachsanierung oder Dachausbau bietet.

Die ETERNIT Sonnenkollektoren SolaMAX fügen sich harmonisch in jede Dachlandschaft. Sie sind schnell verlegt und überzeugen durch einen hohen Wirkungsgrad. Als Vollflächenabsorber nützen sie die Sonnenenergie mit ihrer ganzen Fläche, was sich bei jeder Energiekostenabrechnung sofort positiv auswirkt. Die österreichischen Dachdecker bauen die SolaMAX Kollektoren direkt in ein neues Eternit-Dach, gleich welcher Deckungsart, ein und beraten gerne umfassend über alle Möglichkeiten zur Nutzung der Solarenergie.

Durch praktische Schraubverbindungen werden 4 und 6 m2 große Sonnenkollektor-Module einfach und schnell verlegt. Die Installateure nehmen alle Anschlüsse vor. Durch die perfekt abgestimmten Systeme von Eternit entsteht so das ganze Dach in einem Arbeitsgang. Das spart viel Arbeit und Kosten und jede nachträgliche mühsame Koordinierung von verschiedenen Professionisten wird somit überflüssig. Als Faustregel für die benötigte Modulfläche gilt: 1,5 m2 Sonnenkollektorfläche deckt den täglichen Warmwasserbedarf für eine Person. Mit einem groben Kalkulationspreis von 3.190,- (exkl. MwSt.) pro Quadratmeter ergibt sich ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis. Die SolaMAX Sonnenkollektoren von ETERNIT arbeiten absolut wartungsfrei. Lediglich die Frostschutzkonzentration der Soleflüssigkeit sollte periodisch vom Installateur geprüft werden.

Die hochselektiven Absorber werden von der Soleflüssigkeit durchströmt. Sie nimmt die Wärme auf und gibt sie im Warmwasserspeicher wieder ab. Mit diesem effizienten Reservoir sind auch lange Winternächte und sonnenlose Tage kein Problem. Mit SolaMAX von Eternit ist eine kostengünstige Warmwasserbereitung oder eine Verbesserung des Wirkungsgrades der Heizung einfach möglich. Aber auch z.B. die Beheizung eines Schwimmbades mir Sonnenenergie ist mit SolaMAX von ETERNIT eine effiziente Möglichkeit, Heizkosten zu sparen. Auch ein nachträglicher Einbau von SolaMAX Sonnenkollektoren in ein bestehendes Eternit Dach wird vom Dachdecker fachgerecht und kostengünstig vorgenommen.

Hintergrundinformationen:

ETERNIT ist ein österreichisches Privatunternehmen im Besitz von Dipl.-Ing. ETH Fritz Hatschek und seit über 100 Jahren im Familienbesitz. Eternit mit Sitz in Vöcklabruck in Oberösterreich ist eines der wichtigsten österreichischen Industrieunternehmen und erwirtschaftete 1998 mit 520 Mitarbeitern rund ÖS 850 Mio. Umsatz. Eternit hält in Österreich einen Marktanteil von mehr als 30 % und hat sich vor allem durch die Gewerbebindung mit den österreichischen Dachdeckern einen Namen gemacht. Die wichtigsten Produkte in der Angebotspalette von Eternit sind Dachschindel, Dachsteine, Wellplatten und Fassaden. Eternit ist auch mit einem 100%igen Tochterunternehmen in Ungarn vertreten. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.eternit.at

Weitere Informationen an die Presse geben gerne:

* Verkaufsdirektor
Ing. Peter Chochola
Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG
Eternitstraße 34, 4840 Vöcklabruck
Tel: 07672-707-250, Fax: 07672-707-263,
E-Mail: marketing.mv@eternit.at

* Stefanie Hiesberger Marketing-Communication

1230 Wien, Anton Baumgartnerstraße 44/C2/1502
Tel: 01-6672663-0, Fax: 01-6672663-4,
E-Mail: s.hiesberger.@teleweb.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS