Schnellere und kostengünstigere Nachrichtenabfrage mit neuer Mobil-Box im A1- und D-Netz

Abfrage jetzt bis zu 85 Prozent günstiger

Wien (OTS) - 69 Prozent aller A1-Handy User verwenden die
Mobil-Box bereits regelmäßig. 23 Prozent aller über A1 geführten Gespräche werden über den digitalen Anrufbeantworter abgewickelt, und jeder A1-Teilnehmer ruft durchschnittlich 13 Mal im Monat seine Mobil-Box an.

Ein Grund für die mobilkom austria, ihren Service des mobilen Anrufbeantworters noch benutzerfreundlicher zu gestalten. "Um den A1-Kunden eine bequemere, schnellere und dadurch günstigere Bearbeitung der Nachrichten bieten zu können, gibt es ab sofort eine neue A1-Mobil-Box," kündigt Ing. Martin Bredl, Unternehmenssprecher der mobilkom, an.

Neu ist, daß Nachrichten sofort unterbrochen und bearbeitet werden können. Das Abhören bis zum Ende bzw. von Ansagen über mögliche Menüfunktionen fällt dadurch weg. Unnötige Gesprächsgebühren werden durch das raschere Abhören vermieden. Ein weiteres Plus der neuen Mobil-Box: Es können Nachrichten bis zu einer Länge von 2,5 Minuten hinterlassen werden.

Mit der neuen Mobil-Box-Nummer 0664 77 (für A1) bzw. 0663 77 (für D) und der jeweiligen 7stelligen Rufnummer gelangt der Teilnehmer direkt vom eigenen Handy zu seiner Mobil-Box. Noch einfacher geht's mit der Kurzwahl 664 77 bzw. 663 77 direkt vom eigenen A1 oder D-Netz Handy.

Für weitere Fragen zur Mobil-Box steht die neue Mobil-Info-Hotline 0800 664 664 rund um die Uhr kostenlos vom A1-Handy zur Verfügung.

Neue Tarife für Abfragen der Mobil-Box

Die Abfrage der Mobil-Box wurde im Zuge der Tarifreform, die mit 1. April in Kraft tritt, radikal - um bis zu 85% - preisgesenkt. Im A1-und D-Netz kostet die Abfrage nun nur noch 1 Schilling pro Minute. Ausnahmen sind lediglich die Einsteigermodelle A1-Start (3,90 pro Minute) und D-Schnupper (4,50).

Die neue Mobil-Box auf einen Blick:

1.Neue Mobil-Box-Rufnummer

0664 77 (bzw. 0663 77) und die 7-stellige Rufnummer D-Kunden: Sollte die D-Rufnummer 6-stellig sein, muß man vor der Rufnummer die "9" wählen.

Unter dieser Rufnummer ist die Mobil-Box von jedem Telefon aus zu erreichen. Vom Handy, vom Festnetz und mit dem österreichischen Ländercode +43 (bzw. 0043) und dann 664 (ohne 0!) auch vom Ausland. Die D-Mobil-Box ist vom Ausland nur über das Festnetz abrufbar.

Praktischer Hinweis:

A1-Kunden speichern im Telefonbuch Ihres Handys am besten +43 664 77 und die 7-stellige A1-Rufnummer unter "Mobil-Box" ab, dann können Sie die Mobil-Box bequem vom In- und Ausland abrufen.

Solange man sich im A1- bzw. D-Netz im Inland aufhält, kann die Mobil-Box vom eigenen Handy auch unter der Kurzwahl 66477 bzw. 66377 erreicht werden.

2.Vom eigenen Handy direkt zur Mobil-Box

Bisher mußte bei der Abfrage aus dem Ausland das Paßwort eingegeben werden. Mit der neuen Mobil-Box-Nummer gelangt man sofort zum mobilen Anrufbeantworter. Aus dem Ausland wird die Nummer +43 664 77 und die 7-stellige Rufnummer gewählt. Dieser automatische Erkennungsservice wird bereits von vielen ausländischen Mobilfunkpartnern unterstützt.

3.Einfachere und schnellere Bearbeitung der Nachrichten

Die Nachrichten müssen nun nicht mehr bis zu ihrem Ende abgehört werden, und auch die Ansage über mögliche Menüfunktionen kann umgangen werden. Denn

Nachrichten können während des Abhörvorgangs mit Hilfe der Hot Keys jederzeit unterbrochen und sofort bearbeitet werden. So kann zum Beispiel durch einmaliges Drücken der Tasten 1 bzw. 3 zwischen Nachrichten vor- bzw. zurückgesprungen werden. Zusätzlich hat sich das Angebot an Bearbeitungsfunktionen vergrößert.

4.Rascheres und kostengünstigeres Abhören der Mobil-Box

Durch die Neuerung, Nachrichten während des Abhörens sofort unterbrechen zu können, kann der Kunde die Nachrichten schneller abhören und dadurch Kosten sparen.

5.Längere Sprechzeit auf der Mobil-Box

Jedem Anrufer ist es nun möglich, Nachrichten in der Länge von 2,5 Minuten auf die Mobil-Box zu sprechen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG
Mag. Barbara Schmiedehausen
Tel. 01/331 61 - 2770

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO/OTS