ots Ad hoc-Service: MD Bau Holding AG <DE0006583107> MD Bau Holding: Position 1998 behauptet

München (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die MD Bau Holding AG weist in
ihren jetzt vorgelegten vorläufigen Zahlen für 1998 einen gegenüber dem Vorjahr von 365 auf 368 Mio. DM gestiegenen konsolidierten Konzernumsatz aus. Hierin dokumentiert sich nach Mitteilung der Münchener Beteiligungsgesellschaft für mittelständische Bauzubehörfirmen, daß diese ihre Marktstellung wiederum behaupten konnten. Möglich war dies laut Vorstandsmitglied Peter von Jungenfeld allerdings nur auf Basis neuerlicher, ganz beträchtlicher Preiszugeständnisse. Der hieraus für viele Erzeugnisse der Gruppenfirmen resultierende Margenverfall sei einer der den Ertrag belastenden Faktoren gewesen. Dazu beigetragen habe aber auch das frühe und heftige Einsetzen des Winters bereits im November des vorigen Jahres.

Ergebnis etwas niedriger als 1997

Das operative Konzernergebnis nach Zinsen lag mit 5,2 Mio. DM unter dem Vorjahreswert von 5,8 Mio. DM. Beim Jahresüberschuß des Konzerns sind erhebliche außerordentliche Aufwendungen und voraussichtlich höhere Steuerzahlungen aufgrund der guten Ergebnisse der ausländischen Tochtergesellschaften zu berücksichtigen; er wird aber dennoch positiv sein.

Für das laufende Jahr zeichne sich jedoch eine etwas entspanntere Lage ab. Bei den Konzernunternehmen sollten jetzt sowohl die Ergebnisse von Restrukturierungsmaßnahmen als auch die Produktinnovationen sowie die Verstärkung der Vertriebsaktivitäten national wie im Ausland zum Tragen kommen. Außerdem hat die Erschließung neuer Bezugsquellen ihnen bessere Einkaufspositionen ermöglicht.

Der Vorstand sieht deshalb der weiteren Entwicklung in diesem Jahr mit gewissem Optimismus entgegen.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI