ots Ad hoc-Service: KM Europa Metal AG <DE0006003007> KME 1998 mit erneut verbessertem Ergebnis

Osnabrück (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

1998 war für den KM Europa Metal
Konzern (KME) erneut ein erfolgreiches Jahr. Das Konzernergebnis vor Ertragsteuern verbesserte sich gegenüber Vorjahr um 16,1 % auf 175,2 Mio. DM (150,8 Mio. DM); nach Steuern stieg es um 29,6 % auf 107,0 Mio. DM (82,5 Mio. DM). Dies ermöglicht dem Vorstand, nach angemessener Risikovorsorge, aus dem laufenden Geschäft eine Dividende von 4,50 DM (4,25 DM*) per Aktie vorzuschlagen (+5,9 %). Bei Annahme dieses Vorschlags durch die Hauptversammlung steigt die Bruttodividende für den in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtigen Aktionär auf 6,43 DM (6,07 DM*) (+5,9%). (* Werte umgerechnet entsprechend Aktiensplit im Verhältnis 1:2 vom August 1998.)

Der Anstieg der Ergebnisse ist besonders auf die lebhafte Nachfrage nach unseren Produkten im ersten Halbjahr 1998 zurückzuführen. Bei Produkten für industrielle Anwendungen wirkten sich die Krisen in Asien und in Rußland jedoch in der zweiten Jahreshälfte aus. Für das Bauwesen entwickelte sich der Absatz im gesamten Jahresverlauf zufriedenstellend und trug zur erneuten Ergebnisver- besserung bei.

Wir werden unsere Geschäftstätigkeit den veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen anpassen. Für das erste Halbjahr 1999 erwarten wir einen Rückgang im Vergleich zum besonders guten ersten Halbjahr 1998. Wir sind zuversichtlich, im Geschäftsjahr 1999 zufriedenstellende Ergebnisse zu erwirtschaften, die jedoch nicht ganz die Vorjahreshöhe erreichen können.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI