"Haus & Garten 99" in Wiener Neustadt eröffnet Sobotka: Eine große Tradition als Ausstellungsstadt

Wiener Neustadt (NLK) - Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka eröffnete heute die Messe "Haus & Garten 99" in der "Arena Nova" in Wiener Neustadt, die vom 11. bis 14. März täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet ist. Sobotka hielt unter anderem fest, daß Wiener Neustadt eine große Tradition als Messestadt aufweise und auch Vorreiter der Fachmesse "Haus & Garten" gewesen sei. Besonderen Wert lege man in der Stadt und in deren Umgebung auf die Gestaltung des Gartens, wofür es übrigens auch Fördermittel gebe. ****

Neben der "Arena Nova" und einer kleinen Halle mit rund 600 Quadratmetern verweisen die Veranstalter, das Team um "Business Messen Wiener Neustadt", vor allem auf ein weiteres Ereignis: Die größte mobile Halle ohne Mittelstützen mit rund 60 Metern Länge zielt ab, eine größere Anzahl von Ausstellern zu bewältigen. Heuer werden rund 180 Aussteller Platz finden, über 100 Aussteller kommen aus Niederösterreich. Besonderer Schwerpunkt der "Haus & Garten" sind auch englische Pavillons und extra für die Messe importierte Spezialsamen für Blumen und Gemüse.

Die Eintrittskarten kosten für Erwachsene 80 Schilling, für Uniformierte, Studenten und Senioren wird ein verbilligter Tarif - 60 Schilling - verlangt. Kinder bis 15 Jahre und Behinderte haben freien Eintritt. (Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK