VP NÖ Pressedienst: Zahlen-Chaos bei SP-Verkehrspolitik

Der Pressedienst der VP Niederösterreich informiert

Niederösterreich, 11.3.99 (NÖI) Der Pressedienst der VP Niederösterreich dokumentiert das Chaos in der SPÖ betreffend Kosten eines Ausbaus der Westautobahn. ****

Muzik: " ... Generalsanierung der Westautobahn - Kosten rund
6,5 Mrd. Schilling" (OTS 127/11.3.99).

Kautz: "Ausbau der A1 auf durchgehend 3 Fahrspuren inklusive Pannenstreifen 1,5 Mrd. Schilling." (OTS0129/5.3.99)

Rupp: "Sanierunskonzept zur Westautobahn in Niederösterreich beinhaltet bis zum Jahr 2010 Maßnahmen in der Größenordnung von etwa 3,5 Mrd. Schilling. " (OTS0088/5.3.99)

Muzik: "...sehen die Sozialdemokraten nämlich einen Investitionsbedarf von rund 40 Milliarden Schilling - denn die größten Brocken (Ausbau der A1, 14 Milliarden; ...)." (OTS0213/26.2.99)
- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI