Tyco Submarine Systems Ltd. unterzeichnet einen Vertrag über 16 Mio. US-Dollar für Esat II Lichtleitfaser-Untersee-Kabelsystem

Morristown/New Jersey (ots-PRNewswire) - Tyco Submarine Systems
Ltd. (TSSL) hat die Unterzeichnung eines Liefervertrages für Esat II, einem 240 km langen Unterwasser-Lichtleitfaser-Kabelsystem, bekanntgegeben, das Dublin/Irland mit Southport/Großbritannien verbindet. Hierbei handelt es sich um den ersten Vertrag für ein Unterwasser-Kabelsystem, den TSSL mit Esat Telecom Ltd. abschließt. Der Wert von Esat II wird auf ca. 16 Mio. US-Dollar geschätzt.

Bei dem Esat II Projekt handelt es sich um ein verstärkerloses, unterseeisches Faseroptik-System, in dem die von den TSSL Laboren entwickelte, führende Technologie zum Einsatz kommen wird. TSSL wird das Unterwasser-Kabel für Esat II liefern und installieren. Das Projekt ist für den Einsatz des TSSL-SL21 Kabels mit 24 Fasern und einer Kernfaser aus reinem Silizium ausgelegt. Daher wird es mit dieser Technologie für Esat II möglich, ein höheres Aufkommen zu bewältigen als irgendein anderes, zur Zeit in der Irischen See eingesetztes Kabelsystem.

Die Fertigstellung des Projektes ist für September 1999 vorgesehen; alleiniger Besitzer wird die Esat Telecom Ltd. sein.

"Esat II ist ein Beispiel für eine kritische Verbindungsstelle im globalen Kommunikationsnetz", sagte Neil Garvey, President, TSSL. "Diese Verbindungsstelle im globalen Netz wird Irlands eindrucksvolle Entwicklung als globales Kommunikationszentrum fortsetzen und der Region gleichzeitig den gewünschten Breitband-Service für die Übermittlung von Sprache und Daten für die wachsenden Anforderungen liefern."

"Ich freue mich sehr, daß Tyco Submarine Systems Ltd. Esat Telecoms Partner bei der Installation von Esat II ist unserem zweiten unterseeischen Faseroptik-Kabel, das Irland mit Großbritannien verbindet. Esat II setzt eine zukunftssichere Technologie ein und wird anderen Carriern und Endverbrauchern den direkten internationalen Anschluß an Großbritannien bieten", sagte Denis O'Brien, Chairman und Chief Executive Officer, Esat Telecom. Die Esat Telecom Group plc umfaßt das Business Telecommunications Unternehmen, Esat Telecom, den Internet Services Provider für Unternehmen, Esat Net, das Integrationsunternehmen für Netzsysteme, die BridgeCom Group sowie 45 % des GSM Mobiltelefon-Betreibers, Esat Digifone. EsatClear, ein separater Geschäftsbereich für Privatkunden, und ein Open Access (Payphone) Bereich wurden ebenfalls gegründet.

Am 31. Dezember 1998 lieferte die Esat Telecom Group integrierte Telekommunikationsdienste an über 5.700 Unternehmenskunden. Esat Telecom, Esat Net und die BridgeCom Group beschäftigen gemeinsam 600 Mitarbeiter und verfügen über Büros in Dublin, Cork, Limerick, Galway und Waterford.

Esat Telecom ist Irlands zweiter Carrier und führender unabhängiger Anbieter von Telekommunikationsdiensten für Unternehmen. Esat Telecom baut weiterhin seine vollständig auf Faseroptik basierenden, lokalen, nationalen und internationalen Telekommunikationsnetze, die den Unternehmen eine vollständige Palette von Sprach-, Daten-, Internet- und Video-Anwendungen bieten.

Tyco Submarine Systems Ltd., eine voll im Besitz von Tyco International Ltd. befindliche Tochtergesellschaft, ist ein unabhängiger Anbieter von Untersee-Kommunikationssystemen und

Diensten. TSSL besitzt und betreibt eine Flotte von Kabelverlegungsschiffen der Weltklasse für die Installation und Wartung der unterseeischen Kommunikationsnetze. Die international anerkannten TSSL Laboratorien in Eatontown, New Jersey, liefern die führende Faseroptik-Technologie. An der Spitze der voll integrierten Produktionskapazitäten von TSSL stehen die Werke für Kabel, Verstärker und Sendeeinrichtungen in New Hampshire, New Jersey und Virginia. TSSL hat die Kapazität dieser Einrichtungen für die erfolgreiche Fertigstellung von 85 unterseeischen Faseroptik-Netzen mit über 350.000 km Faseroptik-Kabel zusammengeführt, mit denen über 100 Länder verbunden werden. Weitere Informationen über TSSL oder Tyco International sind auf den unten stehenden Websites erhältlich:
TSSL: www.submarinesystems.com
TYC: www.tycoint.com

ots Originaltext: Tyco Submarine Systems Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Jim Brennan, Global Marketing Managing Director, TSSL
Tel. (USA) 973-565-8124 oder
Brian Harmon oder Louise Nealon
Financial & Corporate Communications Ltd., Esat
Tel. (USA) 353-1-676-0168
Website: http://www.tycoint.com

http://www.esat.ie
http://www.submarinesystems.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/06