C & A eröffnet in der Tschechischen Republik

Erste Standorte Prag und Brünn - C & A Österreich als "Geburtshelfer"

Wien - Prag (OTS) - Morgen, Mittwoch den 10. März 1999 eröffnet in Prag das europaweit tätige Bekleidungsunternehmen C & A seine erste Filiale in der tschechischen Republik. Zwei Wochen später wird die zweite Filiale in Brünn ihre Pforten öffnen. Tschechien ist somit das erste Reformland, in dem das holländische Familienunternehmen den Einzelhandel mit modischer Bekleidung aufnimmt.

Die Eröffnung der beiden Filialen in Prag und in Brünn sowie die Gründung von C & A Tschechien wurden von der österreichischen C & A Landesgesellschaft vorbereitet. Die Geschäfte wurden nach den neuesten Shopping-Konzepten ausgestattet und sind die modernsten C & A-Outlets in Europa. Vorerst werden in beiden Filialen rund 100 Mitarbeiter beschäftigt.

C & A ist in Europa in 13 Ländern im Modegeschäft aktiv. In 580 Filialen arbeiten rund 40.000 Mitarbeiter.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Herbert Asamer
C & A Mode GmbH. & Co. KG
Landstraßer Hauptstraße 101
1030 Wien
Tel.: 01/717 51-61 61

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS