P.S.K. bringt Euro Profit-Bon

Erstes Euro-Veranlagungsprodukt der P.S.K. ab 15. März in jeder Post und P.S.K.Zweigstelle erhältlich

Wien (OTS) - Die P.S.K. bringt ein neues Veranlagungsprodukt auf
den Markt, das Sparern ein unkompliziertes Gewöhnen an den Euro ermöglicht: den P.S.K.Euro Profit-Bon. Er ist der Nachfolger des bis Ende 1998 verkauften P.S.K.Profit-Bons und ab 15. März 1999 in allen österreichischen Postämtern und P.S.K.Zweigstellen erhältlich.

Der P.S.K.Euro Profit-Bon hat eine Laufzeit von vier Jahren, die Verzinsung beträgt 3,5 Prozent. Die Mindesteinlage liegt bei 5.000,-Euro (68.801,50 Schilling). Der Kunde bezahlt beim Kauf in Schilling, die Auszahlung am Ende der Laufzeit erfolgt in Euro. Auf der an den Kunden ausgefolgten Urkunde ist das Nominale bereits in Euro ausgewiesen. Der Rückzahlungskurs am Ende der Laufzeit ist garantiert.

Die Rückzahlung ist auch vor Laufzeitende jederzeit möglich. Der Kunde erhält das Sparguthaben bis 31. 12. 2001 in Schilling ausbezahlt, ab 1. 1. 2002 in Euro.

Das wichtigste zum P.S.K.Euro Profit-Bon:
* Laufzeit: 4 Jahre
* Verzinsung: 3,5 %
* Mindesteinlage: EUR 5.000,- (ATS 68.801,50)
* Fixer, garantierter Rückzahlungskurs am Ende der Laufzeit
* Vorzeitige Rückzahlung jederzeit möglich
* Rückzahlung erfolgt (zu Laufzeitende) in Euro

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Jungwirth
(P.S.K. Privatkunden Markt, Tel: 51400-3725,
Fax: 51400-1727, E-mail:
barbara.jungwirth@mail.psk.co.at)
Mag. Dieter Pietschmann (Pressestelle,
Tel: 01/51400-2085, Fax: 51400-3015,
E-mail: dieter.pietschmann@mail.psk.co.at)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PSK/OTS