Die 1st Data Solution GmbH hat eine Vereinbarung mit der Labtec Inc. über die Vorbestellung vom dreidimensionalen Eingabegerät Spaceball unterschrieben

Vancouver, Washington, USA (ots-PRNewswire) - 1st Data Solution verpflichtet sich, bis Dezember 1999 mindestens 1.500 Spaceballs abzunehmen.

Labtec Inc. (Nasdaq: LABT), ein führender Entwickler und Vermarkter von fortgeschrittenen Technologie- und Multimedia-Produkten für die Branchen für Personal Computer und Workstations, kündigte an, daß die Firma eine Vorbestellung von der 1st DATA Solution GmbH erhalten hat, einem Wiederverkäufer von CAD/CAM-Systemen in Mitteleuropa. Die Firma ist ein führender Anbieter von Drittspeicherprodukten und außerdem Geschäftspartner von SGI, SiemensNixdorf, Intergraph und Parametric Technologies.

Nach den Bedingungen für die Vorbestellung, die bis zum 31. Dezember 1999 gelten, verpflichtet sich die 1st Data Solutions GmbH, mindestens 1.500 dreidimensionale Eingabegeräte des Typs Spaceball von der deutschen Tochtergesellschaft von Labtec, der Spacetec IMC GmbH, zu kaufen. 1st Data wird die Spaceball(R)-Produktlinie exklusiv vertreiben.

"Unsere Analyse besagt, daß der Markt für dreidimensionale Eingabegeräte einer derjeingen ist, die in den Bereichen der dreidimensionalen CAD/CAM- und CAE-Systeme am schnellsten wachsen", sagt Manfred Rudolph, Managing Director der 1st DATA Solution GmbH. "Wir sind sehr beeindruckt von der Reaktion des deutschen CAD/CAM-Markts, seit wir mit dem Verkauf der Spaceball-Produktlinie vor ungefähr zwei Jahren begonnen haben."

"Wir konnten die Verkaufszahlen für den Spaceball schnell steigern, und zwar aufgrund der ausgezeichneten Unterstützung und der kooperativen Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Spacetec IMC GmbH", sagt Christoph Schultz, auch Managing Director der 1st DATA Solution GmbH. "Der Umsatz ist derart gestiegen, daß wir damit begonnen haben, unsere eigene Spaceball-Vertriebsabteilung aufzubauen. Wir freuen uns darauf, zusammen mit unserem Partner, der Spacetec IMC GmbH, einen beträchtlichen Anteil am Markt für dreidimensionale Eingabegeräte zu erobern."

In Sachen Spaceball
Das dreidimensionale Eingabegerät Spaceball bietet den Benutzern erheblich verbesserte dreidimensionale Interaktivität sowie eine natürliche und intuitive Methode für das Bewegen und Ansehen von dreidimensionalen Modellen, die dreidimensionale Designs oder Animationen entwerfen, ändern und überprüfen. Im Ergebnis brauchen sich die Benutzer nicht mit der Methode zu befassen, die nötig ist, um das Modell zu bewegen, sondern können sich auf das Modell konzentrieren. Die dreidimensionalen Eingabegeräte vom Typ Spaceball ermöglichen es den Benutzern, dreidimensionale Modelle gleichzeitig zu planen, zu zoomen und zu rotieren, während sie ihre Designs entwerfen, ändern oder inspizieren, und zwar direkt in ihrer dreidimensionalen Applikation. Mit einer Bewegungsfreiheit von sechs Grad können die Benutzer einfach den PowerSensor(R)-Ball des Spaceballs einfach und rucklos in die gewünschte Position auf der X-, der Y- oder der Z-Achse ziehen und so Rotationen herbeiführen. Zu den weiteren nennenswerten Vorteilen gehören die verbesserte Produktivität, die frühere Fehlererkennung, das verbesserte Designverständnis und die schnellere Marktreife.

In Sachen Labtec Inc.
Labtec Inc. wurde 1982 gegründet und ist ein führender Entwickler und Vermarkter von fortgeschrittenen Technologie- und Multimedia-Peripheriegeräten für die Branchen für Personal Computer und Workstations. Labtec bietet ein breites Produktsortiment, darunter Computer-Lautsprecher, Bass-Systeme, PC Voice Access(TM) Mikrofone, Kopfhörer und Zubehör, professionale dreidimensionale Eingabegeräte und dreidimensionale Spiele. Die Strategie von Labtec besteht darin, eine wachsende Palette von Produkten mit eigener Technologie durch zahlreiche Vertriebskanäle anzubieten. Labtec verkauft gegenwärtig an die meisten der großen und schnell wachsenden Einzelhändler, Hauptdistributoren und Hersteller von Originalausrüstung (OEMs), wobei alle Vertriebskanäle weltweit bedient werden. Labtec beabsichtigt, die vorhandenen Produktkategorien durch strategische Akquisitionen anderer Hochtechnologiefirmen zu ergänzen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von Labtec unter http://www.labtec.com oder telefonisch unter (360) 896-2000. Zusätzliche Informationen über die 3D Motion Control
Technology Group von Labtec erhalten Sie unter http:/www.spacetec.com oder telefonisch unter (978) 275-6100.

ots Originaltext: Labtec Inc.
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Sean Kauppinen von G/H International, Tel.: 415-808-9830, skauppinen@shandwick.com, oder Meg Quinlan von Labtec Inc., 3D Motion Control Technology Group, (zuvor Spacetec IMC Corporation), Tel.:
978-275-6100,
mquinlan@spacetec.com
Webseite: http:/www.spacetec.com
Webseite: http://www.labtec.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE