Die Aktionäre der Volvo-Gruppe stimmen dem Verkauf der PKW-Sparte von Volvo an Ford zu.

Dearborn, Michigan, USA (ots-PRNewswire) Die Aktionäre von AB Volvo (Nasdaq: VOLVY) haben dem Verkauf der Volvo Car Holding Corp. an die Ford Motor Company (NYSE: F) zugestimmt. Die Ergebnisse der Aktionärsabstimmung wurden auf der außerordentlichen Hauptversammlung der Volvo-Aktionäre in Göteborg, Schweden, bekannt gegeben.

"Wir sind sehr zufrieden damit, daß die Volvo-Aktionäre der Ford Motor Company die zukünftige Entwicklung und das Wachstum bei den Volvo-PKWs anvertraut haben", sagte Jacques A. Nasser, Chief Executive Officer von Ford. "Wir freuen uns, die erstklassige Marke von Volvo bei der Familie der Ford-Marken willkommen heißen zu können."

Ford und AB Volvo kündigten am 28. Januar an, daß sie zu einer prinzipiellen Vereinbarung über den Verkauf der PKW-Sparte von Volvo an Ford gekommen waren. Die Transaktion wird nunmehr nach Eingang der nötigen Genehmigungen durch die staatlichen Stellen abgeschlossen sein.

ots Originaltext: Ford Motor Company
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Jim Cain von Ford, Tel.: 313-322-3428
Webseite: http://www.ford.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE