Trimedia Communications Wien gegründet:

Österreichs erste PR-Agentur für Finanzkommunikation mit internationaler Ausrichtung =

* Kompetenz und Erfahrung bei Finanz-PR - von Börsegängen bis Investor Relations

* Direktzugang zu internationalen Finanzzentren

* Klare Positionierung

* Starke Partner mit hohem Qualitätsanspruch =

Wien (OTS) - Die Trimedia International AG, Zürich, als Muttergesellschaft der Trimedia-Gruppe mit Agenturen in der Schweiz, Deutschland und Frankreich und ikp - Institut für Kommunikations-Planung GmbH, Salzburg und Wien, gründen gemeinsam die österreichische Trimedia Communications Beratung GmbH in Wien. Die neue PR-Agentur wird sich in ihrem Kerngeschäft auf Finanzkommunikation konzentrieren.

"Wir wollen von Anfang an am österreichischen Markt bei Börsegängen sowie Investor Relations eine wichtige Rolle spielen. Mit unserem spezifischen Know-how auf diesem Gebiet könne wir unseren Kunden optimale und umfassende Beratung und Betreuung in der Finanzkommunikation bieten - und zwar unabhängig davon, an welcher europäischen Börse ein Unternehmen notieren soll," erläutert Helmut Dumfahrt, geschäftsführender Gesellschafter, die Zielsetzungen der Trimedia Wien.

Klare Positionierung durch Konzentration auf Kerngeschäft

Trimedia Wien ist durch die Fokussierung auf Finanzkommunikation von Anfang an eine Agentur mit klarem Profil. Die Ausweitung auf ähnliche Geschäftsfelder - etwa Kommunikationsaktivitäten für M&A-Transaktionen - ist in der strategischen Planung berücksichtigt.

"Mit unserem Engagement in Österreich setzen wir einen weiteren Schritt in Richtung kontinentaleuropäisches Agenturnetzwerk mit einem Schwerpunkt im deutschsprachigen Raum. Und die Fokussierung auf Finanz-PR bei der Trimedia Wien stärkt unser Kompetenzzentrum für Finanzkommunikation," freut sich Bodo Bimboese, Mitglied des Verwaltungsrates der Trimedia International AG, Zürich, über das jüngste Mitglied in der Trimedia-Gruppe.

Alfred Autischer, ikp-Geschäftsführer, ergänzt: "In Kooperation mit Trimedia Wien ist nun die Kommunikations-Angebotspalette von ikp im Sinne integrierter Kommunikation lückenlos. Und mit der Trimedia-Gruppe haben wir auch schon in der Vergangenheit bei gemeinsamen Projekten bestens kooperiert."

Trimedia Wien will sich rasch am österreichischen Markt als kompetente und kundenorientierte Agentur für Börsegänge, Investor Relations und allgemeine Finanz-PR für z.B. Fonds, Banken oder Versicherungen etablieren. Ein unmittelbares Ziel ist, bei allen Agentureinladungen für IPOs oder andere Börsetransaktionen
auf der Shortlist zu sein.

Weiters zielt das Angebot der Trimedia Wien darauf ab, maßgeschneiderte und im Preis-Leistungsverhältnis ausgewogene IR-Pakete für börsenotierte Unternehmen anzubieten. Denn gerade für kleinere börsenotierte Unternehmen sind professionelle Investor Relations unabdinglich, um im internationalen Börseumfeld Gehör zu finden. Dabei spielt auch die Beratung bezüglich der optimalen Nutzung der unternehmensinternen Ressourcen eine entscheidende Rolle.

Direkter Zugang zu internationalen Finanzzentren

Als erste österreichische Finanz-PR-Agentur verfügt Trimedia Wien durch die Agenturen der Trimedia Gruppe über einen direkten Zugang zu den wichtigsten Finanzzentren: Trimedia ist in der Schweiz mit Agenturen in Genf und Zürich präsent und in Deutschland im Finanzzentrum Frankfurt und darüber hinaus in Düsseldorf vertreten, und weiters in Paris. In Brüssel ist ikp mit einem eigenen Büro präsent. Durch Partneragenturen stehen Finanzspezialisten ferner in London und New York sowie in Brüssel und Madrid zur Verfügung.

Im gleichen Tempo, wie Börsetransaktionen immer internationaler ausgerichtet sind, müssen Finanz-PR-Agenturen in den internationalen Finanzzentren vor Ort vertreten sein. Mit Trimedia Wien fühlt sich ein Kunde rasch in den europäischen Finanzzentren zu Hause. Und nicht nur am jeweiligen Heim-Börseplatz.

Grenzüberschreitende Kompetenzzentren

Die Trimedia-Gruppe hat in ihrem Netzwerk acht verschiedene Kompetenzzentren aufgebaut, die jeweils länderübergreifend Kunden betreuen und Problemstellungen bewältigen. Finanz-PR ist eines dieser Know-how-Zentren. Auch hier werden - gerade auch bei IPOs -grenzüberschreitende Arbeitsteams gebildet, um den Kunden optimale Beratung und Betreuung zu garantieren. Dabei gibt es jedoch nicht die klassische Profitcenter-Mentalität anderer internationaler Agenturgruppen. Die Trimedia-Gruppe funktioniert durch ihre partnerschaftliche Managementstruktur als ein "network of friends", wobei der Kundennutzen durch Austausch von Know-how ein zentrales Anliegen ist.

Gesellschafter leben integrierte Kommunikation

In der Finanzkommunikation kommt der Gedanke der integrierten Kommunikation besonders zum Tragen, denn bei einer Börsetransaktion kann es nur ein übergeordnetes Kommunikationskonzept geben, an dem sich die Vielzahl der notwendigen Maßnahmen und alle Inhalte zu orientieren haben.

Und integrierte Kommunikation spielt sowohl in der Philosophie als auch in der täglichen Praxis bei ikp und Trimedia eine entscheidende Rolle. Hier besteht eine Art Seelenverwandtschaft, die in der neu gegründeten Trimedia Communications Wien ihren Niederschlag findet.

"Der Aufbau einer Agentur ist mit zwei so renommierten Partnern wie Trimedia und ikp, die sich beide rigoros der Qualität und Professionalität verschrieben haben, natürlich eine besondere Herausforderung. Vom ersten Tag an wird ein sehr hoher Qualitätsstandard erwartet, und dies läßt im Interesse der Kunden keine Kompromisse zu," lobt Helmut Dumfahrt die bisherige Zusammenarbeit der Gesellschafter. Und er fügt hinzu: Beide Partner überlassen nichts dem Zufall, die Zukunft wird vorausschauend geplant. Trimedia zeigt dies deutlich mit der Fokussierung auf die Kompetenzzentren und ikp mit der Ausweitung der Geschäftsaktivitäten auf zukünftig immer wichtigere Kommunikationssektoren wie Krisen-PR, Wording oder European Affairs.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Helmut Dumfahrt, Geschäftsführer
Trimedia Communications Beratung GmbH
Tel. 01/524 77 90-41, Fax 01/524 77 90-5
e-mail: helmut.dumfahrt@trimedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS