EasyTravel(R) ONLINE 1.2 optimiert Reiseplanung im Internet

Neu-Isenburg/Berlin (ots) - Mit der neuen Version 1.2 von EasyTravel(R) ONLINE wird die Reiseplanung im Inter- und Intranet noch einfacher und effizienter. Auf der ITB 1999 in Berlin präsentierte Lufthansa AirPlus erstmals das neue Release der Fachöffentlichkeit.

EasyTravel(R) ONLINE 1.2 wartet mit neuen prozeßverschlankenden Features auf: So kann das Genehmigungsverfahren künftig vereinfacht werden, indem individuell vordefinierte Reisetypen oder Budgets von der Vorabgenehmigung befreit werden. Dies ist beispielsweise für Reisen bis zu einer bestimmten Kostengrenze, für Reisen in bestimmten Klassen (z.B. Economy Class Flüge, 2. Klasse Bahn) oder für bestimmten Regionen (z.B. innerdeutsch) möglich. "Das Unternehmen entscheidet selbst, welche Reisen und Budgets vorab genehmigt werden müssen und welche Reisen lediglich einer Prüfung nach Beendigung der Reise bedürfen", erläutert Holger Semsroth, Leiter der Produktentwicklung bei Lufthansa AirPlus.

Erweitert worden ist auch die Bereitstellung von Informationen für Reisende. So kann der User nun die Verfügbarkeit von Reiseleistungen direkt abfragen, ohne eine Reise anzulegen.

Insbesondere für die Buchhaltung ist eine weitere Neuerung von Bedeutung: Über eine standardisierte Schnittstelle ist die Integration internationaler Abrechnungssysteme möglich.

Den erhöhten Sicherheitsstandards der Unternehmen wird in EasyTravel(R) ONLINE 1.2 Rechnung getragen Das Produkt paßt sich den individuellen Sicherheitsarchitekturen der Kunden (z.B. den Firewalls) optimal an - ganz egal, ob EasyTravel(R) ONLINE als Intra-oder Extranet-Version eingesetzt wird.

Ein Vorteil für Reisebüros: EasyTravel(R) ONLINE 1.2 wird in die gewohnte CRS-Umgebung eingebunden. Die Reisbüros müssen also keine neue Software installieren. Zudem erhalten sie, sofern die Firmenkunden EasyTravel(R) ONLINE einsetzten, komplette und fehlerfreie Reiseanträge, so daß das oft aufwendige Korrigieren und Recherchieren überflüssig wird. Ungenaue Budgetlimits gehören ebenfalls der Vergangenheit an. Die Zahl der Fehlbuchungen läßt sich so spürbar senken.

Eine vereinfachte Administration, eine optimierte Ergonomie und eine noch größere Bedienerfreundlichkeit, die ein dickes Handbuch überflüssig macht, runden das neue Release ab.

Im Frühsommer 1999 wird Lufthansa AirPlus mit der Version 2.0 ein weiteres Release von EasyTravel(R) ONLINE vorstellen.

ots Originaltext: Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH
Kontakt: Michael Wessel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: (06102) 204-163; Fax: -659
eMail: mwessel@airplus.de
Internet: http://www.airplus.de

EasyTravel(R) ONLINE ist die Internet-Lösung von Lufthansa AirPlus für alle administrativen Abläufe einer Dienstreise. Das Programm unterstützt das Travel Management vom Antrag bis zur Abrechnung. EasyTravel(R) ONLINE bindet alle relevanten Unternehmensstellen wie auch die externen Beteiligten in die Reiseplanung und -abwicklung ein. Die beschleunigten Abläufe senken die bei der Organisation von Geschäftsreisen entstehenden indirekten Kosten. Durch das Einhalten der Reiserichtlinien sinken zudem die direkten Kosten - etwa für Flug, Bahn und Hotelübernachtungen. Die Unternehmen haben die Wahl, ob sie EasyTravel(R) ONLINE als Internet-Version einsetzen oder in ihr eigenes Intra- oder Extranet einbinden. Geschrieben ist EasyTravel(R) ONLINE in der Programmiersprache JAVA - dem Standard für netzwerkorientiertes Arbeiten im Internet. Die Kommunikation kann optional über Standard-HTTP-Protokolle mittels des sogenannten Tunneling-Verfahrens erfolgen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS