Wiener Eistraum 1999 geht in die Zielgerade

Wien, (OTS) Am kommenden Sonntag, 7. März, geht der Wiener Eistraum 1999 zu Ende. In den vergangenen Wochen haben tausende Wienerinnen und Wiener, sowie zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland die Gelegenheit genützt, im Zentrum der Stadt Wintersport zu betreiben. Zeitweise war die Eisfläche "bummvoll", beim Eisstockschießen entwickelten sich Amateure durch das fleißige Üben beinahe schon zu Profis.

Bevor die Eis-Saison am Rathausplatz tatsächlich zu Ende
geht, finden noch interessante Veranstaltungen statt. Am Freitag,
5. März, gibt es von 19 bis 19.30 Uhr die Präsentation der neuen CD von "Görls Culture". Die gleiche Formation ist am Samstag, 6. März, ab 15.30 Uhr, zu sehen. Den Abschluß des Wiener Eistraums bildet am Sonntag, 7. März, mit Beginn um 17.30 Uhr, eine Islandpferde-Show des Vereins Islandpferde Marchegg. (Schluß) ull/bs

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK