Gastspiel der "Shades of the Shadows"

Wien, (OTS) Als Englands kürzlich zum Sir Cliff Richard gewordener Popstar in den 50er Jahren seine Karriere startete,
wurde nicht nur er schnell zu einem Begriff, sondern auch seine Begleitband, "The Shadows". Bis heute ist diese Gruppe populär und macht in regelmäßigen Abständen neue und erfolgreiche Produktionen.

Nun hat sich eine Formation gebildet, die für ein perfektes Re-Make der legendären englischen Band sorgt. Sie nennen sich "Shades of the Shadows" und treten am 29. und 30. April mit Beginn um 19.30 Uhr in der Kurhalle Oberlaa auf. Bei dieser Veranstaltung der Wiener Stadthalle wird "Howdy" Günther Schifter durch das Programm führen. Im ersten Teil der Bühnenshow singen und spielen "Shades of the Shadows" unter dem Titel "The Young Ones" die bekanntesten Hits von Cliff Richard. Für jene, die Texte wie
"Lucky Lips" (deutscher Titel "Rote Lippen soll man küssen" vergessen haben, werden diese vor der Vorstellung an der Kassa verteilt. Nach der Pause erklingen Evergreens der Instrumentalband in täuschend ähnlicher Manier. (Schluß) ull/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 081PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK