Abschnittsweise starker Nebel in Niederösterreich

Einige Straßensperren im Voralpengebiet wegen Lawinengefahr

St.Pölten (NLK) - In weiten Teilen Niederösterreichs gab es heute morgen starken Bodennebel. Im Waldviertel sowie im Raum St.Pölten und Krems liegen nach wie vor die Sichtweiten abschnittsweise unter 50 Meter. In Nebelgebieten besteht auch die Gefahr von Glatteisbildung, die Temperaturen liegen hier teilweise unter dem Gefrierpunkt. Sonst sind die Straßen in Niederösterreich durchwegs trocken. Im Voralpengebiet sind die Landesstraße 6174 und die Landeshauptstraße 98 sowie die B 23 über den Lahnsattel nach wie vor wegen Lawinengefahr gesperrt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2163Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK