"88,6 Der Musiksender" hilft, Geisterfahrer zu schnappen

Wien (OTS) - Dienstag, 16 Uhr 50. Bei der 88,6 Verkehrshotline
0800- 222- 886 läutet das Telefon. "Ich bin gerade auf der Westautobahn unterwegs, mir ist gerade ein PKW entgegengekommen", schildert ein aufgeregter Autofahrer. Sekunden später informiert 88,6 Verkehrs-Lady Martina Konvicka die Autobahngendamerie Altlengbach. Im Programm von "88,6 Der Musiksender" werden die Nachrichten unterbrochen, um die Autofahrer so schnell wie nur möglich zu warnen.

Schon zwei Minuten später können die Gendarmen den Geisterfahrer stoppen - die Gefahr für die Autofahrer auf der A1 ist gebannt.

Täglich informieren hunderte Autofahrer "88,6 Der Musiksender" über die aktuelle Lage auf den Straßen in Wien und Niederösterreich, über Staus und Radarkontrollen. Konvicka: "10 oder mehr Blitztips im "88,6 Verkehrsreport" sind am Nachmittag keine Seltenheit."

Einen besonderen Service bietet "88,6 Der Musiksender" in der Morningshow "Der 88,6 Musikmorgen mit Gerald Fleischhacker" - hier gibt es jede Viertelstunden den "88,6 Verkehrsreport mit mehr Blitztips." - und falls etwas Wichtiges passiert, wird bei "88,6 Der Musiksender" sofort darüber informiert - wie bei dem Geisterfahrer auf der A1.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

88,6 Der Musiksender,
Martina Konvicka
Tel.: 01-36088-150

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS