Einsatzmedaillen für tapferen Straßenbahner und Fahrgast

Ederer überreicht Ehrungen für mutige Mitbürger

Wien, (OTS) Stadträtin Mag. Brigitte Ederer überreichte Dienstag nachmittag Einsatzmedaillen des Landes Wien an Josef Hochreiter und Robert Neumeister.

Beide Männer hatten anläßlich eines Vorfalles, bei dem Jugendliche in einer Straßenbahn der Linie 18 am 12. August 1998 die Fahrgäste belästigt hatten, großen Mut bewiesen.
Der Fahrer Josef Hochreiter hatte die Jugendlichen zur Rede gestellt, um die Fahrgäste, darunter eine alte Frau, zu schützen, wofür er von den Jugendlichen angegriffen und mit einem Messer schwer verletzt worden war. Robert Neumeister hatte als Fahrgast durch sein Einschreiten die Jugendlichen von weiteren Angriffen abgehalten und in der Folge dem Fahrer Erste Hilfe geleistet.
Beiden Männern war von der Wiener Landesregierung die Einsatzmedaille des Landes Wien verliehen worden.

An der Überreichung der Medaillen nahmen auch Stadträtin Karin Landauer und der Direktor der Wiener Linien, Dipl.-Ing. Günther Grois teil. (Schluß) emw/

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Elga Martinez-Weinberger
Tel.: 4000/81 844
e-mail: emw@gfw.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz: www.magwien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK